YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Lenovo ThinkPad X1 und IdeaPad Pro5i: Notebooks mit Intel Core Ultra Prozessoren

Lenovo verbaut in das ThinkPad X1 Carbon Gen 12 und ThinkPad X1 2-in-1 Gen 9 die neuen Intel Core Ultra Prozessoren und spricht beim IdeaPad Pro 5i vom ersten Consumer-Notebook der Intel Evo Edition mit Intel Core Ultra Prozessoren.

Die neuen Lenovo ThinkPad X1 Carbon, ThinkPad X1 2-in-1 und IdeaPad Pro 5i sind Intel Evo-Notebooks, die mit den neuen Intel Core Ultra-Prozessoren und Windows 11 ausgestattet sind. NatĂŒrlich bewirbt der Hersteller auch hier die „dedizierte KI-Beschleunigung“, wobei man mit den ThinkPad X1-Modellen ganz klar auf den Business-Bereich zielt. Lenovo hat die Tastatur fĂŒr Blinde optimiert und ein grĂ¶ĂŸeres 120-mm-TrackPad mit physischen Tasten integriert, mit dem man die Zeigegenauigkeit und die einhĂ€ndige Bedienung mit dem integrierten TrackPoint verbessert haben will. Das ThinkPad X1 bietet erstmals ein haptisches TouchPad aus Glas als optionale Eingabemethode. Das ThinkPad X1 2-in-1 verfĂŒgt außerdem ĂŒber einen grĂ¶ĂŸeren Magnetstift.

Lenovo X1 Carbon G12 Hero Left 180 Degrees

Die ThinkPad X1 Modelle sehen immer noch sehr bekannt aus, haben aber ein vergrĂ¶ĂŸertes Thouch-Pad und sollen aus mehr Recycling-Material bestehen.

Lenovo wirbt fĂŒr die ThinkPad X1-Modelle mit bereits integrierten Kamerafunktionen, die ĂŒber die neue NPU laufen: Lenovo View soll mittels Low Light Enhancer schlechten LichtverhĂ€ltnissen aufhellen und entrauschen. Das ThinkPad X1 gibt es optional mit 8-MP-Kamera und ebenfalls optional mit 120Hz OLED-Display. Die Kommunikationsleiste soll eine verbesserte Benutzerfreundlichkeit im neu gestalteten GehĂ€use mit schmaleren RĂ€ndern bieten. Zudem soll Lenovos Device Intelligence (LDI)-Lösungssuite durch den Einsatz von KI-gestĂŒtzter Technologie gĂ€ngige PC-Leistungsprobleme diagnostizieren, verhindern und beheben. FĂŒr das ab April lieferbare ThinkPad X1 gibt Lenovo einen voraussichtlichen Startpreis von knapp 2000 Euro an. Das ThinkPad X1 2-in-1 Gen 9 soll zum gleichen Zeitpunkt lieferbar sein und 2240 Euro kosten. Beide lassen sich mit bis zu 64 GB Arbeitsspeicher und bis zu 2 TB SSD-KapazitĂ€t bestellen. Als Schnittstellen gibt es zweimal USB-C/Thunderbolt, zweimal USB-A und den obligatorischen 3,5 Klinken-Audioausgang.

Lenovo X1 2 in 1 G9 Hero Presentation

Das ThinkPad 2-in-1 dient dank eines Drehgelenks auch als Tablet.

Auch das Lenovo IdeaPad Pro 5i (16", 9) soll dank Intel AI eine schnellere KI-gestĂŒtzte Fotoerstellung und -bearbeitung, einen schnelleren Videoexport und ein schnelleres Multitasking ermöglichen. Mit den neun Prozessoren von Intel und einem NVIDIA GeForce RTX 4050 Laptop-Grafikprozessor mit bis zu 115 TDP soll das IdeaPad Pro 5i besonders auf kreative zugeschnitten sein Das Notebook gibt es in den beiden GrĂ¶ĂŸen 14 und 16 Zoll, wobei man bestenfalls ein 16:10 OLED-Display mit 100 % DCI-P3 und 120 Hz Bildrate bekommt. Der 84-WH-Polymer-Akku unterstĂŒtzt Rapid Charge Express ĂŒber Thunderbolt 4 und einen SSD-Steckplatz fĂŒr Erweiterungen des bis zu 1 TB große PCIe M.2 SSD11 Datenspeichers. Das Notebook Lenovo IdeaPad Pro 5i (16", 9) soll bereits in diesem Monat ab 1299 Euro lieferbar sein.

Lenovo Ideapad Pro 5i Hero Front Facing JD

Mit dem IdeaPad i5 bringt Lenovo die neue Intel Prozessor-Generation auch bereits in Notebooks der Amateuerklasse.