YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

NAB 2023: Blackmagic Pocket Cinema Cameras filmen jetzt im Hochformat

Blackmagic Design gibt im Rahmen der NAB 2023 auch ein neues Blackmagic Camera 8.1 Update frei und bringt damit die Unterst├╝tzung f├╝r Aufnahmen im vertikalen Seitenverh├Ąltnis f├╝r alle Blackmagic Pocket-Cinema-Camera-Modelle.

Mit dem Blackmagic Camera 8.1 Update soll man mit wenig M├╝he filmische Inhalte f├╝r TikTok, YouTube Shorts, Instagram und andere, soziale Plattformen mit Smartphone-Fokus kreieren k├Ânnen. Das Filmen im Hochkant-Format gelingt dann auch entsprechend einfach: Zum Filmen in vertikalen Seitenverh├Ąltnissen wie 9:16 und 4:5 h├Ąlt man die Blackmagic Pocket Cinema Camera nach dem Update einfach hochkant. Das Head-up-Display dreht sich dann automatisch mit. Wichtige Infos wie Frameraten, Verschlusswinkel und Bildrandmarkierungen sollen auch dann noch erkennbar sein, wenn die Kamera auf dem Kopf steht. Es gibt dann auch Bildrandmarkierungen, die man aktivieren kann, um in den jeweiligen Seitenverh├Ąltnissen wichtige Details im Bild zu behalten. Beim Import von entsprechenden Dateien in DaVinci Resolve markiert die Software die Clips automatisch als vertikal und zeigt diese dann direkt richtig herum in der Zeitleiste an. Das fertige Projekt l├Ąsst sich dann ├╝ber einen direkten Export auf TikTok oder YouTube hochladen.

Das Blackmagic Camera 8.1 Update steht als kostenfreier Download auf der Blackmagic Design Website bereit. Apropos: Den gro├čen Praxistest zur Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro haben wir seinerzeit hier ver├Âffentlicht ÔÇô inklusive Testvideo.

Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro Vertical UI web

Mit dem Blackmagic Camera 8.1 Update k├Ânnen die Pocket Cinema Cameras jetzt auch im Hochformat filmen.