YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Samsung T7 Shield: robuste, externe Outdoor-SSD jetzt mit 4 Terabyte

Samsungs tragbare Speichermedien der Shield-Serie sind bekanntlich sehr robust und eignen sich genau deshalb auch oder vorrangig fĂŒr den Outdoor-Einsatz. Die T7 Shield SSD gab es dabei bislang mit maximal 2 Terabyte KapazitĂ€t, die Samsung nun verdoppelt.

Die robuste “ruggedized”, portable SSD von Samsung will eine Menge aushalten können und ist dafĂŒr nach IP65-Standard zertifiziert, womit sie effektiven Schutz gegen Wasser und Staub gewĂ€hren will. Auch vor StĂ¶ĂŸen ist das GehĂ€use aus „Elastomer“ geschĂŒtzt und die SSD soll zudem StĂŒrze aus bis zu drei Metern Höhe unbeschadet ĂŒberstehen. Die portable SSD T7 Shield bietet maximale (theoretische) Schreib-/Lesegeschwindigkeiten von bis zu 1.050MB/s, bedingt durch das USB 3.2 Gen 2 Interface. Die Samsung T7 Shield wiegt nur 98 Gramm und ist mit 5,9 x 8,8 x 1,3 Zentimetern auch sehr kompakt. Durch die geringe HitzeleitfĂ€higkeit des gummierten GehĂ€uses soll zudem eine gute Performance auch bei höheren Temperaturen garantiert sein.

Samsung T7 Shield blau web

Die Samsung T7 Shield ist besonders robust und vor Wasser und Staub sowie StĂ¶ĂŸen geschĂŒtzt. Ab sofort gibt es die Outdoor-SSD nun auch mit 4 Terabyte SpeicherkapazitĂ€t.

Ein Punkt, der fĂŒr alle Speicher sehr wichtig ist, da bei steigender Hitzeentwicklung in der Regel die Schreib- und Lesegeschwindigkeit zurĂŒckgeht. Unter anderem haben wir das zum Beispiel bei der neuen PNY-Speicherkarte EliteX-Pro90 aktuell getestet. Sollte die Samsung T7 Shield doch mal zu heiß werden, soll sie mittels DTG (Dynamic Thermal Guard) automatisch ihre Geschwindigkeit kontrollieren können, um die Temperatur unter 60 Grad Celsius zu halten. Die PSSD T7 Shield ist dabei neben dem PC auch zu MobilgerĂ€ten, Fernsehern und mehr kompatibel.

2023 01 Lexar EliteX Pro90 Aufmacher gr

SD-Speicherkarten sind immer noch das am meisten verbreitete Speichermedium bei Kameras und vergleichsweise gĂŒnstig. Die PNY EliteX-Pro90 zielt explizit auf Filmschaffende, die hohe Datenraten wegspeichern mĂŒssen. Wir haben den Test.

Die Samsung T7 Shield ist ab sofort mit 4 Terabyte fĂŒr rund 430 Euro im Handel. Die 2-Terabyte-Version kostet 220 Euro und die AusfĂŒhrung mit 1 Terabyte KapazitĂ€t bekommt man fĂŒr 135 Euro.

Mehr zum Thema ...