YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Gigabyte: Aorus PCIe 5.0 M2-SSD f├╝r schnellen Workflow

Gigabyte stellt mit der Aorus Gen5 14000 SSD eine M2-SSD f├╝r den Computer vor, die sehr hohe Lese- und Schreibgeschwindigkeiten bieten soll.

Wer Videodaten mit geringer Komprimierung und hoher Aufl├Âsung verarbeiten will, braucht entsprechend schnelle Festplatten im Schnittsystem ÔÇô wie wir unl├Ąngst in unserem gro├čen Speicher-Ratgeber darlegten. Grundlage f├╝r einen schnellen Schnittrechner ist die M2-SSD, auf der Betriebssystem und Schnittprogramm Platz finden. Gigabyte verspricht f├╝r die Aorus Gen5 14000 SSD eine Leistungssteigerung von 99% im Vergleich zu PCIe 4.0 SSDs bei gleichzeitig optimierter Stabilit├Ąt. Bis zu 14.500 MB/s gibt der Hersteller f├╝r die sequenzielle Lesegeschwindigkeit an, w├Ąhrend die sequenzielle Schreibgeschwindigkeit bei bis zu 12.700 MB/s liegt. Diese Angaben gelten f├╝r das Modell mit zwei Terabyte, die Modelle mit vier und einem Terabyte liegen mit 14.100 und 13.600 MB/s Lesegeschwindigkeit und 12.600 respektive 10.200 MB/s Schreibgeschwindigkeit darunter.

Ein komplexes, jedoch wichtiges Thema sind Speichermedien und Datensicherheit. Alles rund ums Speichern, Sichern und Archivieren erfahrt Ihr in unserem gro├čen Ratgeber.

Gigabyte pr├Ąsentiert die SSD als L├Âsung f├╝r KI-Anwendungen und Spiele, wobei derartige Geschwindigkeiten auch f├╝r den Videoschnitt mehr als ausreichen. Zudem stellt Gigabyte Anwendern die GCC-Software zur Verf├╝gung, mit der man Status, Leistung, W├Ąrmeentwicklung und Stabilit├Ąt der Festplatte ├╝berwachen kann. Informationen ├╝ber Preise und Verf├╝gbarkeit sind zurzeit noch nicht bekannt.

Gigabyte Aorus Gen5 14000 SSD Newstitel

Besonders schnell und dabei gleichzeitig stabil soll die Aorus Gen5 14000 SSD, die mit Kapazit├Ąten bis zu vier Terabyte aufwartet.