YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Fujifilm X-H2S: Firmware-Update 3.00 verbessert die Autofokus-Leistung

Fujifilm hat die neue Firmware 3.00 für die X-H2s veröffentlicht und nimmt sich mit diesem die Autofokusleistung der Kamera zur Brust. Verbessert werden die Motiverkennungs- und Verfolgungsalgorithmen.

Fujifilm verspricht, dass nach der Installation des Firmware-Updates auf Version 3.00 die Motiverkennung in Situationen, in denen die Kamera zuvor Schwierigkeiten hatte, „stark verbessert“ sein soll. Das gilt dann etwa jetzt auch für Aufnahmen bei Gegenlicht und wenn eine Person zur Seite schaut. Auch kleine Motive soll die Kamera nun besser fokussieren können. Neben der verbesserten Erkennung für bereits vorhandene Motivtypen – einschließlich menschlicher Gesichter und Augen, Tiere, Vögel, Autos, Motorräder, Fahrräder, Flugzeuge und Züge – erweitert Fujifilm die X-H2S nun auch um die Erkennung von Insekten und Drohnen. Hierfür gibt es dann aber keine eigene Menüeinstellung. Fujifilm führt diese indes als neue „Themen“ in bereits bekannten Kategorien an. Die Insektenerkennung wird etwa als „Vogel“ klassifiziert und die Drohne wird unter „Flugzeug“ in der Objekt-Erkennung-Einstellung im Menü einsortiert.

Fujifilm X-H2S - Autofokusverbesserungen vorgestellt

Auch der „Bewegungsvorhersage-Algorithmus“ soll optimiert sein und gerade Motive, die sich schnell bewegen, dadurch noch besser verfolgbar sein. Davon profitiert man dann natürlich gerade bei Sport- oder Tier- respektive Vogelaufnahmen. Die Autofokusgeschwindigkeit ist nun zudem beim Starten von Serienaufnahmen optimiert, was natürlich in erster Linie für Fotografen interessant ist, wobei man hier gleichzeitig die AF-ON-Taste und den Auslöser drückt. Fujifilm verspricht weiter, dass nun auch die Anzeigeverzögerung behoben ist, die im „Performance Boost EVF Frame Rate Priority“-Modus bemerkbar war. Darüber hinaus ist die X-H2S jetzt mit dem Stativgriff „TG-BT1“ kompatibel, einschließlich der Option, sowohl Standbilder als auch Videos ferngesteuert aufzunehmen, wenn dieser über Bluetooth gekoppelt ist. Ist ein Power-Zoom-Objektiv an der Kamera angebracht, kann man nun auch die T/W-Taste zur Fernsteuerung des Zooms verwenden.

Praxistest: Fujifilm X H2s - Autofokus, Bildstabilisator, Bedienung, Formate und F-Log 2. Hier geht´s zum Testbericht.

Das neue Firmware-Update für die X-H2S lässt sich ab sofort hier herunterladen. Dort findet man dann auch noch zweite weitere, kleinere Firmware-Updates für die X-H2 (auf Version 1.20) und das 15–45 mm f/3,5–5,6 OIS PZ-Objektiv (auf Version 1.10). Ersteres bringt ebenfalls die verbesserte Kompatibilität mit dem TG-BT1 für die X-H2 und verbessert zudem die Bildrate der Live-Ansicht von der Kamera zum Terminal beim Anschluss des „FT-XH“-Datei-Transmitters. Unsere großen Testberichte zur Fujifilm X-H2S und X-H2 inklusive Testvideos findet man übrigens hier und an folgender Stelle im VIDEOAKTIV-Magazin.

MEDIENBUREAU Fuji X H2S 1048812

Die Fujifilm X-H2S bekommt mit der Firmware 3.00 ein groĂźes Update spendiert, welches die Autofokusleistung und damit auch die Motiverkennung deutlich verbessert.

Mehr zum Thema ...