YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Philips 34B1U5600CH: farbgenauer 34-Zoll-Monitor mit USB-C-Dockingstation und UWQHD

Philips hat einige neue Monitore vorgestellt, darunter auch den 34B1U5600CH, einen 34 Zoll großen Breitbildmonitor mit USB-C-Dockingstation und UWQHD-Auflösung.

Der Philips 34B1U5600CH zeigt entsprechend native 3440x 1440 Pixel (110 ppi) und nutzt dafĂŒr ein VA-LCD-Panel mit bis zu 120 Hertz Bildwiederholfrequenz. Der Monitor realisiert ein Bild im 21:9-Format und liefert dabei eine Helligkeit von 350 nits und ein KontrastverhĂ€ltnis von 3000:1. Die Farbtiefe gibt Philips mit 8 Bit an. Entsprechend hat der 34B1U5600CH mit der Anzeige von HDR-Inhalten also nichts im Sinn. In puncto Betrachtungswinkel-StabilitĂ€t wird ein Wert von 178 Grad fĂŒr die Horizontale wie Vertikale angegeben. Außerdem soll der NTSC-Farbraum zu 100 Prozent und sRGB zu 120 Prozent abgedeckt werden. Bei letzterem Farbraum versprechen die technischen Daten dann auch eine Farbgenauigkeit von Delta E weniger 2. Bei der Panel-Schaltzeit nennt Philips vier Millisekunden fĂŒr den Grau-zu-Grau-Wechsel.

Philips 34B1U5600CH F image web

De Philips 34B1U5600CH ist leicht geschwungen und zeigt ein Bild im 21:9-Format mit nativen 3440 x 1440 Pixeln und einer Helligkeit von 350n cd/mÂČ sowie einem KontrastverhĂ€ltnis von 3000:1.

Die Anschlussleiste bietet je einmal HDMI 2.0, DisplayPort 1.4 sowie USB-C (Upstream, DP-Wechselmodus, Daten, PD bis zu 100 W). Die USB-3.2-Gen-2-Dockingstation bietet dann noch vier USB-A-Downstream und einen USB-C-Downstream-Port. Außerdem findet man einen Netzwerkschluss sowie einen Audio-Kombibuchse fĂŒr Kopfhörer und Mikrofon am neuen Philips Monitor. Die Augen sollen durch diverse Technologien fĂŒr LowBlue-Modus und EasyRead geschĂŒtzt werden. Außerdem arbeitet das laut den technischen Informationen flimmerfrei. Ein Licht-Sensor regelt zudem die Bildschirmhelligkeit je nach Umgebungslicht auf Wunsch automatisch.

Philips 34B1U5600CH anschl web

Der Philips 34B1U5600CH bietet AnschlĂŒsse fĂŒr HDMI 2.0, DisplayPort 1.4, USB-C sowie Netzwerk, Audio-Kombibuchse und eine USB-C-Dockingstation.

FĂŒr Videokonferenzen gibt es eine integrierte, physisch abschaltbaren 5-MP-Webcam mit Windows Hello Gesichtserkennung sowie einem Mikrofon mit GerĂ€uschunterdrĂŒckung und zwei integrierten Lautsprechern. Der Standfuß des neuen Philips erlaubt das Einstellen der Höhe um 18 Zentimeter sowie das Drehen um -/+ 180 Grad und das Neigen um -5 bis 25 Grad. Der Philips 34B1U5600CH wiegt 11,71 Kilogramm und kommt auf Abmessungen von 80,7 x 60,1 x 25,0 Zentimeter. Er ist Ende Oktober fĂŒr 759 Euro im Handel.

2022 10 11 BenQ X3000i titel gr

LED- und Laser-Projektoren sind stark im Kommen, wobei bereits die Einsteigerriege mit entsprechender Technik aufwarten kann und helle Bilder verspricht. BenQ will mit seinem X3000i gehobene AnsprĂŒche auch im Heimkino befriedigen und ein besonders farbgenaues Bild darstellen können. Aufgrund von bis zu 240 Hertz Bildwiederholrate will sich der Projektor dann gerade auch Gamern und somit fĂŒr Playstation 4 und Playstation 5 sowie die entsprechenden Xbox-Pendants empfehlen. Ein integriertes treVolo-Soundsystem von Benq inklusive. Also Grund zur Freude?

Mehr zum Thema ...