YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Sigma 16, 30, 56 mm F1,4 DC DN Contemporary: Festbrennweiten fĂĽr Fuji X-Mount

Sigma stellt jetzt erstmals Objektive fĂĽr das Fujifilm XF-Format vor und bringt hierfĂĽr drei Festbrennweiten der Contemporary-Serie mit Brennweiten von 16, 30 und 56 Millimeter.

Ab April gibt es die neuen Sigma-Festbrennweiten 16 mm F1.4 DC DN Contemporary, 30 mm F1.4 DC DN Contemporary sowie 56 mm F1.4 DC DN Contemporary für das Fujifilm XF-Bajonett. Alle drei sind für die spiegellosen Fujifilm-Kameras mit APS-C-Sensor gedacht und und bereits für Kameras anderer Hersteller, sprich Canon EF, Sony E, MFT und L-Mount zu haben. Entsprechend sind die Spezifikationen der Objektiv auch schon bekannt, dennoch hier noch einmal ein kurzer Überblick: Das 16 mm F1.4 DC DN Contemporary besteht aus 16 Linsen in 13 Gruppen inklusive ED-Elementen sowie asphärischen Linsen und erreicht eine Offenblende von F1.4. Die Naheinstellgrenze liegt bei 25 Zentimetern, das Filtergewinde bei 67 Millimetern. Es wiegt 405 Gramm und kommt auf Abmessungen von 7,2 x 9,2 Millimeter.

Sigma 16 mm F1 4 DC DN Contemporary web

Das 16 mm F1.4 DC DN Contemporary arbeitet mit 16 Millimeter Brennweite bei einer Offenblende von F1.4.1

Das 30 mm F1.4 DC DN Contemporary arbeitet mit 30 Millimeter Festbrennweite ebenfalls bei Lichtstärke F1.4 und besteht aus neun Linsen in sieben Gruppen inklusive asphärischer Linsen - mit neun Blendenlamellen. Es wiegt 264 Gramm bei Maßen von 6,6 x 7,4 Zentimetern. Die Naheinstellgrenze liegt hier bei 30 Zentimetern, das Filtegewinde misst 52 Millimeter. Das 56 mm F1.4 DC DN Contemporary wiederum kommt auf eine Brennweite von 56 Millimetern bei gleicher Blende. Der optische Aufbau setzt sich hier aus 10 Linsen in sechs Gruppen – darunter asphärische Elemente und ED-Linsen. Das Objektiv wiegt 280 Gramm, bei Abmessungen von 6,7 x 6,0 Zentimetern, liefert eine Naheinstellgrenze von 50 Zentimetern und fordert ein Filtergewinde von 55 Millimetern.

Sigma 30 mm F1 4 DC DN Contemporary web

Auch das 30 mm F1.4 DC DN Contemporary erreicht eine Helligkeit von maximal F1.4 und liefert eine Brennweite von 30 Millimetern.

Alle drei Objektive haben keinen Bildstabilisator integriert und sind von Wasser- und Staubeinwirkungen geschĂĽtzt. Das 16 mm F1.4 DC DN Contemporary wird 399 Euro, das 30 mm F1.4 DC DN Contemporary 329 Euro kosten. Das 56 mm F1.4 DC DN Contemporary wird man fĂĽr 429 Euro bekommen.

Sigma 56 mm F1 4 DC DN Contemporary web

Das 56 mm F1.4 DC DN Contemporary setzt wie die beiden anderen XF-Objektive von Sigma auf eine Lichtstärke von F1.4 und arbeitet aber mit einer Brennweite von 56 Millimetern.