YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

My Røde Reel 2021: Filmwettbewerb mit 250.000 US-Dollar als Hauptpreis

Der My-Røde-Reel-Kurzfilm-Wettbewerb findet auch dieses Jahr statt und damit bereits zum achten mal in Folge. Beim My Røde Reel 2021 winkt dabei dieses Jahr ein Hauptgewinn von bis zu 250.000 US-Dollar.

Die bekommt der Gewinner des Hauptpreises, für die jeweiligen Wettbewerbskategorien Drama, Komödie, Dokumentation, Animaten, Behind-the-Scenes, Publikumswahl, Sound Design und bester Chinesischer Film gibt es dann für den Erstplatzieren jeweils 10.000 US-Dollar zu gewinnen. Dazu kommen dann noch diverse Sachpreise wie Røde-Equipment in Form eines VideoMIc NTG, VideoMic Pro+ oder ine Wireless Go II (Test hier) oder etwa auch ein Hiyun Weebill 2, ein Adobe Creative Cloud 12-Monats-Abo sowie zum Beispiel ein DZOFILM Vespid Prime Cine Lens Full-frame Macro 90mm T2.8 PL mount-imperial. Für die Teilnahme am Wettbewerb ist das Einreichen eines maximal drei Minuten langen Kurzfilms sowie eines dazu gehörigen „Hinter-den-Kulissen“-Clips vonnöten. Dabei muss in letzterem Clip ein Røde-Produkt zu sehen sein.

My Røde Reel 2021

Für den Kurzfilm sollte man ein Røde-Produkt im Einsatz gehabt haben. Bei der Themenwahl für den eigenen Film ist man frei. Zudem kann ein Film auch in mehreren Kategorien als Gewinner ausgelost werden. Der Wettbewerb richtet sich sowohl an Neulinge, wie Hobby-Filmer aber auch Profis. Mitmachen kann jeder, der mindestens 13 Jahre alt ist. Der eigenen Film darf aber noch bei keinem anderen Festival eingereicht worden sein. Letzter Termin für das Einreichen der eigenen Produktion ist der 20. Oktober 2021.

my rode ree 2021 web

Der My Røde Reel 2021 wirbt dieses Jahr mit einem Hauptgewinn von 250.000 US-Dollar, das sind nochmals 50.000 US-Dollar mehr als im Vorjahr. Dafür wurden aber die Bargewinne für die einzelnen Wettbewerbskategorien verringert.

Alle weiteren Infos zum My Røde Reel 2021 kann man hier einsehen. Die Liste mit allen zu gewinnenden Preise hat Røde zudem hier veröffentlicht.

va521 news

VIDEOAKTIV 5/2021: Die neue Ausgabe lässt sich ab sofort als digitales PDF kaufen und natürlich in der Print-Variante versandkostenfrei bestellen. Am Kiosk findet man das Heft ebenfalls ab sofort. Zur Inhaltsübersicht gelangt man hier.

Mehr zum Thema ...