YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Alienware Aurora R10, R11: bald mit Nvidia RTX-3090- und RTX-3070-GPU

Dell aktualisiert seine Gaming-Sparte der Alienware-Rechner und packt dafür in den Aurora R10 und R11 die aktuellsten GPU-Optionen von Nvidia.

Mit der aktualisierten Version will Dell dann jetzt den leistungsfähigsten Aurora R11 im Programm haben. Dafür gibt es CPU-Optionen bis hin zu einer Intel Core i9 10900KF der zehnten Generation. Dazu darf man nun eine Nvidia GeForce RTX 30, genauer gesagt eine RTX 3090 oder RTX 3070 konfigurieren. Dabei hat Dell die Grafikkarten nach eigener Aussage gezielt auf „optimale Kühlung, idealen Airflow und maximale Effizienz“ zugeschnitten. Bedeutet, dass man die GPU mit einem neuen „Thermaldesign“ ausstatttet, das vier Kupfer-Heatpipes mit integrierten Dampfkammern bietet. Mit einem Durchmesser von 10 Millimetern handelt es sich dabei um die bis dato größten Heatpipes von Alienware. Damit auch der Luftstrom nicht zu kurz kommt, gibt es einen zweiachsigen Ventilator mit rückseitiger Druckentlasung.

Dell Alienware Aurora R10 web

Dell bringt die Alienware Aurora-Serie mit den Modellen R10 und R11 noch im Oktober und November mit GPU-Optionen für eine Nvidia RTX 3070 und RTX 3090 auf den Markt.

Die angepassten Karten sind 2,67 Zentimeter lang und mit 2,5x PCI Slots ausgestattet. Sie fordern einen PCI-Express-Stromanschluss mit 8 Pins. Auch beim Gaming-Notebook Alienware Area-51m aktualisiert Dell. So liefert das Full-HD-Display nund bis zu 360 Hertz Bildwiederholrate und soll damit natürlich Szenen und Spielabläufe besonders geschmeidig darstellen können. Unter der Haube findet man eine Intel Core S-Series CPUs der zehnten Generation, eine Kühlung mit Dampfkammern und eine 12-phasige Spannungsregulierung.

alienware aurora r11 nvidia gpu web

Mit einem neuen Thermal-Design rüstet Dell die Nvidia Grafikkarten RTX 3070 und RTX 3090 für seine aktualisierten Aurora R10 und R11 Desktop-Systeme aus.

Der Alienware Aurora R10 und R11 ist ab dem 20. Oktober mit einer RTX 3090 verfügbar. Mit der Option auf eine RTX 3070 kommt er am 10. November auf den Markt. Preise will Dell erst bei Marktstart kommunizieren.

2020 09 10 Magix Video Deluxe 2021 Video

Magix Video Deluxe 2021: Die Neuerungen im Praxistest

Forumthemen