YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Magix Retten Sie Ihre Videokassetten 6: Videos digitalisieren

Alte VHS-Kassetten zu Digitalisieren kann spannend sein, so kommt das ein oder andere verloren geglaubte Urlaubsvideo wieder zum Vorschein. Programme und entsprechende Hardware zum Digitalisieren liefern bereits verschiedene Hersteller. So auch Magix, der mit der bereits sechsten Version von „Retten Sie Ihre Videokassetten“ an den Markt geht. Über den ...

Über den USB-Videograbber kommen die VHS-Videos vom Videorekorder auf den Computer. Der Videograbber ist zum in VIDEOAKTIV 2/2012 getesteten unverändert und bietet Composite, S-Video, Stereo-Cinch (Audio)-Eingänge.

Über das enthaltene Video easy 4HD kann der Benutzer den digitalisierten Film aufbessern. Das Einsteigerschnittprogramm haben wir in der aktuellen Ausgabe getestet, so dass es auch in unserer Schnittsoftwaredatenbank zu finden ist. Es bietet die grundlegenden Videoschnittfunktionen und ist sehr einfach bedienbar. Für das Digitalisieren geschickt ist die 1-Klick-Bildoptimierung und die Begleitmusik zum Film. Zudem gibt es Menüvorlagen für die DVD und Blu-ray, darunter 10 ganz neue Vorlagen.

Selbstverständlich organisiert die Software auch den Brennvorgang auf DVD beziehungsweise Blu-ray. Als kleines Extra legt Magix zum 20. Firmen-Geburtstag das Bildverwaltungsprogramm Foto Manager MX deluxe mit bei. Magix Retten Sie Ihre Videokassetten 6 ist ab sofort online und im Handel zu einem Preis von 60 Euro erhältlich.

(jos/cmö)
Link zum Produkt: Magix Retten Sie Ihre Videokassetten 6
facebooktwitter
01 magix rsiv6
VHS-Kassetten sichern: Über den enthaltenen USB-Videograbber kommen die Videos vom Videorekorder auf den Computer.
02 magix rsiv6
Nachbearbeitung: Sind die Filme digitalisiert, kann der Benutzer sie mit Video easy weiter bearbeiten.

 

Forumthemen