YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Kamera-Test: DJI Avata mit DJI Goggles 2 - Kameradrohne mit Brille und Steuereinheit

MEDIENBUREAU GHardenberg 1048848 Variante2
DJI startet mit der v├Âllig neu konstruierten Avata in den Herbst und setzt dabei auf die ebenfalls neue Brille DJI Goggles 2 sowie eine kompakte Steuereinheit.
Um es gleich vorwegzunehmen: Nein, die neue Avata wiegt mit 410 Gramm zuviel, als dass man sie ohne Kenntnisnachweis in die Luft steigen lassen d├╝rfte. Sie ist zwar kompakt, aber nicht klappbar und hat somit weniger kompakte Transportma├če als die DJI Mini 3 Pro. Dennoch zielt sie viel eindeutiger auf den Einsteiger- und Amateurmarkt als diese. Die unten angebrachten Rotoren sind mit robusten Rahmen aus Kunststoff gesch├╝tzt, der nach unten auch gleich die Landestelzen liefert. Statt eines komp ...

Bitte wählen Sie Ihren Zugang.

Schließen Sie ein günstigen VIDEOAKTIV-Abo ab. Wählen Sie Ihren Zeitraum und lesen Sie sofort alle als VA+ gekennzeichneten Artikel.


Direkter Zugang zu allen Plus-Inhalten wie exklusive Tests, Ratgeber und Workshops im Plus-Abo
Der Digital-Zugang ist jederzeit ohne Frist kündbar.



  • Alle Artikel auf videoaktiv.de frei
  • VIDEOAKTIV als ePaper
  • Jederzeit kündbar
Oder kaufen Sie diesen Artikel direkt hier als Einzelartikel. Loggen Sie sich dazu ein oder registrieren Sie sich und folgen Sie dem Bezahl-Ablauf.