YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Kamera-Test: DJI Avata mit DJI Goggles 2 - Kameradrohne mit Brille und Steuereinheit

MEDIENBUREAU GHardenberg 1048848 Variante2
DJI startet mit der völlig neu konstruierten Avata in den Herbst und setzt dabei auf die ebenfalls neue Brille DJI Goggles 2 sowie eine kompakte Steuereinheit.
Um es gleich vorwegzunehmen: Nein, die neue Avata wiegt mit 410 Gramm zuviel, als dass man sie ohne Kenntnisnachweis in die Luft steigen lassen dĂĽrfte. Sie ist zwar kompakt, aber nicht klappbar und hat somit weniger kompakte TransportmaĂźe als die DJI Mini 3 Pro. Dennoch zielt sie viel eindeutiger auf den Einsteiger- und Amateurmarkt als diese. Die unten angebrachten Rotoren sind mit robusten Rahmen aus Kunststoff geschĂĽtzt, der nach unten auch gleich die Landestelzen liefert. Statt eines komp ...

Bitte wählen Sie Ihren Zugang.

Schließen Sie ein günstigen VIDEOAKTIV-Abo ab. Wählen Sie Ihren Zeitraum und lesen Sie sofort alle als VA+ gekennzeichneten Artikel.


Direkter Zugang zu allen Plus-Inhalten wie exklusive Tests, Ratgeber und Workshops im Plus-Abo
Der Digital-Zugang ist jederzeit ohne Frist kündbar.



  • Alle Artikel auf videoaktiv.de frei
  • VIDEOAKTIV als ePaper
  • Jederzeit kündbar
Oder kaufen Sie diesen Artikel direkt hier als Einzelartikel. Loggen Sie sich dazu ein oder registrieren Sie sich und folgen Sie dem Bezahl-Ablauf.