YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Test: OpenShot 3.0 - kostenfreier Videoschnitt f├╝r Windows, Linux und Mac

OpenShot ist ÔÇ×Open SourceÔÇť und damit kostenfrei nutzbar. Die Videoschnittsoftware hat nach rund zwei Jahren ein neues, gro├čes Update auf Version 3.0 erhalten. Wie man mit dem OpenShot 3.0 Videos schneiden kann, haben wir f├╝r diesen Test einmal ausprobiert. Kostenfreie Videoschnittprogramme gibt es einige, viele davon sind aber in der Funktionsvielfalt abgespeckt oder setzen beim Projektexport ein nicht entfernbares Wasserzeichen, das erst erlischt, wenn man die kostenpflichtige Variante kauft. Solche Programme sind nicht vielmehr als Schnuppervarianten f├╝r das eigentliche Kaufprodukt. Dennoch gibt es Software, die nach dem Open-Source-Prinzip funktioniert, damit kostenfrei vertrieben und f├╝r alle (drei) Betriebssysteme ver├Âffentlicht wird. Hier hoffen die Entwickler zumeist auf Spenden der Benutzer und haben dann in der Regel auch eine lebendige Community hinter sich, die der Software ├╝ber viele Jahre die Treue h├Ąlt. Meltytech Shotcut ist eines dieser Programme (Test hier), OpenShot 3.0 von den OpenShot Studios mit einem flei├čigen ÔÇ×Nahezu-AlleinentwicklerÔÇť ein weiteres. F├╝r die neue Version 3.0 hat sich das Entwicklungsstudio nun rund zwei Jahre Zeit gelassen, verspricht dann aber auch eine deutlich verbesserte Performance und einige neue Funktionen. Wir haben uns im Programm umgeschaut und ausprobiert, wie der Videoschnitt mit OpenShot 3.0 funktioniert. Die Programmoberfl├Ąche von OpenShot 3.0 ist ├╝bersichtlich angeordnet und einfach zu verstehen. Zu Beginn hilft die Software auf Wunsch mit einem kleinen Einf├╝hrungs-Dialog.     BEDIENUNG Zugegeben: OpenShot hinterl├Ąsst ...


Jetzt weiterlesen ...


Wochenzugang für 7.-€ (1,00€/Tag)

Monatsabo für 6.-€ (0,20€/Tag)

3-Monatsabo für 15.-€ (0,16€/Tag)

Jahresabo für 45.-€ (0,12€/Tag)

Sie erhalten bereits ab 3,75 Euro pro Monat unbegrenzten Zugriff auf alle VA+-Inhalte. Mit Ratgebern, Workshops und vielen weiteren Inhalten bauen wir das Angebot kontinuierlich aus und bieten mit dem VIDEOAKTIV-Magazin ein stets aktuelles, zeitgemäßes und interessantes Medium für Filmschaffende.

Schließen Sie ein günstiges Abo für unser digitales VIDEOAKTIV-Magazin ab.
Wählen Sie Ihren Zeitraum und lesen Sie sofort alle mit gekennzeichneten Artikel.



Ihr Zugang ist nach Ablauf des gebuchten Abozeitraums jederzeit ohne Frist kündbar.

Oder kaufen Sie ausgewählte Artikel direkt hier als Einzelartikel. Loggen Sie sich dazu ein oder registrieren Sie sich und folgen Sie dem Bezahlablauf.



Bitte registrieren Sie sich zuerst. Danach wählen Sie bitte eine der Abovarianten aus.

VIDEOAKTIV-Magazin