YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Godox: kompakte Flex-LEDs f├╝r den mobilen Einsatz

Mit der FH50Bi und FH50R stellt Godox zwei Flex-LED-Panels vor, die besonders f├╝r den Handeinsatz gedacht sind.

Godox ist in der Szene nicht nur als OEM-Hersteller f├╝r andere Marken bekannt, sondern sp├Ątestens seit der SL60 auch f├╝r Leuchten mit gutem Preis-Leistungsverh├Ąltnis. Daran sollen sich die FH50Bi und die FH50R anschlie├čen. Bei ihnen handelt es sich um tragbare Flex-LEDs mit dem Ma├čen 31,7 x 31,1cm. Die d├╝nne Bauweise mit einer Tiefe von 3,5cm soll die Lampen in jeder Situation und Umgebung einsetzbar machen. Wie in der Bezeichnung vorweggenommen, handelt es sich bei der FH50Bi um eine Bi-Color und bei der FH50R um eine RGB-Leuchte. Die Farbtemperatur ist von 2800 bis 6500 Kelvin bei der FH50Bi und 2500 bis 10000 Kelvin bei der FH50R einstellbar. W├Ąhrend letztere ├╝ber 14 Lichteffekte verf├╝gt, sind es beim Bi-Color-Exemplar derer elf. Die Steuerung erfolgt entweder ├╝ber die Bedieneinheit auch der R├╝ckseite oder via Handy ├╝ber die Godox Light App.

Godox FH50 Newstitel

Hauptmerkmal der FH50 ist die flexible Bauweise. Mit optionalem Griff und Akku-Adapterpaket sind die Lampen bereit f├╝r den Handeinsatz.

Die LEDs sind ab sofort zu einem Preis von 200 Euro (FH50Bi) respektive 260 Euro (FH50R) erh├Ąltlich. Im Lieferumfang enthalten ist neben dem Netzteil eine Transport- und Aufbewahrungstasche. Wer die Lampen mit Akkus betreiben will, braucht einen optional erh├Ąflichen Adapter f├╝r V-Mount- oder NP-F-Akkus.