YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Adobe Photoshop & Premiere Elements: 2024er Versionen bringen mehr KI

Auch wenn es um die kleinen Elements-Versionen relativ ruhig geworden ist, hat Adobe Photoshop Elements und Premiere Elements neu aufgelegt und verspricht Funktionen, die auf KI beruhen und noch einfachere Bedienung f├╝r anspruchsvolle Aufgaben bringen sollen.

Der Markt Bild- und Videobearbeitungsprogramme ist nicht kleiner geworden, doch noch immer tummeln sich hier viele Hersteller und viele frei verf├╝gbare Programme. Deshalb hat Adobe sein Engagement in diesem Segment vor einigen Jahren deutlich zur├╝ckgefahren, sieht nun aber offensichtlich in der eigenen KI-Funktionalit├Ąt die Chance hier doch noch mal zu punkten. Entsprechend gibt es nun Funktionen, die man zum Teil bereits aus den gro├čen, zur Creative Cloud geh├Ârenden Programmen kennt, wie beispielsweise den ÔÇ×Himmel oder Hintergrund austauschenÔÇť den Photoshop Elements nun mit einem Klick erledigen soll. Ebenfalls nur ein Klick entfernt liegen sollen Korrekturen wie JPEG-St├Ârungen zu entfernen, einen Hintergrund weichzeichnen oder Hautpartien gl├Ątten und Dunst entfernen. Adobe wirbt zudem mit einem kostenfreien Zugriff auf kostenfreie Bilder in Adobe Stock. Das Umwandeln eigener Fotos nach verschiedenen Kunstrichtungen soll verbessert sein und zudem ist eine Funktion dazugekommen, die die F├Ąrbung eines Bildes anhand einer Vorlage erlaubt.

Adobe PhotoshopPremiereElements2024

Mit einem Klick die Stimmung ver├Ąndern - das soll man k├╝nftig mit den beiden Elementsversionen von Photoshop und Premiere k├Ânnen.

Bei Premiere Elements 2024 gibt es eine leicht aufgefrischte Oberfl├Ąche, wobei das farbliche Angleichen von Clips nach einer Vorlage auch hier funktioniert. Au├čerdem verspricht Adobe, dass K├╝nstliche Intelligenz und automatisierte Optionen die besten Bilder, selektiert nach Personen, Bewegung, Nahaufnahmen oder Qualit├Ąt, findet und so den Schnitt erleichtert. Es gibt neue Effekte f├╝r den Klang die den Ton verbessern und zudem neue Grafiken, die beim Aufpeppen des Videos helfen.

Adobe PhotoshopPremiereElements2024 mobil

Adobe hat eine Beta-Version einer mobilen App - ├╝ber die soll man k├╝nftig auch auf dem Smartphone direkt schneiden k├Ânnen.

Wer Premiere Elements 2024 oder Photoshop Elements 2024 einzeln erwirbt, bezahlt daf├╝r 99 Euro. Das Upgrade von Vorversionen liegt bei 80 Euro. G├╝nstiger werden die Programme im Doppelpack, das dann 149 Euro beziehungsweise als Upgrade 122,50 Euro kostet. Sch├╝ler, Studierende und Lehrende bekommen das Doppelpack bereits f├╝r 109 Euro. Eine Testversion gibt es f├╝r 30 Tage kostenfrei.