YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Fachhochschule des Mittelstands: Bachelorstudiengang Foto & Film

Die Fachhochschule des Mittelstands, kurz FHM, hat einen „in dieser Art deutschlandweit einzigartigen Bachelorstudiengang“ für Foto & Film ankündigt und will damit bereits vorgebildete Mediengestalter und Fotografen qualifizieren.

„In einer Welt, in der Bilder und Videos, auch durch soziale Medien, an Wichtigkeit zugenommen haben, verschmelzen Fotografie und Film immer mehr miteinander, meint der neu berufene Professor Stefan Finger nicht zu unrecht. Dieser Entwicklung soll nun der neue Studiengang gerecht werden und Foto und Film gleichberechtigt in den Fokus stellen. Herauskommen sollen Praktiker*innen in beiden Disziplinen. Der Studiengang richtet sich zunächst in einer berufsbegleitenden Variante an bereits ausgebildete Fotografinnen und Fotografen sowie an „Mediengestalter Bild & Ton“. Durch die in der Ausbildung bereits erworbenen Fähigkeiten kann das Teilzeitstudium so auf zwei Jahre reduziert werden.

FHM FotoFilm Studiengang 1

FHM-Rektorin Prof. Dr. Anne Dreier (rechts) und Medien-Dekanin Prof. Dr. Astrid Kruse (links) ĂĽberreichten Stefan Finger die Urkunde zur Professur

Ein Großteil der Lehre findet im digitalen Hörsaal live per Online-Vorlesung mit den Professor*innen statt. Zudem sind intensive Praxis-Workshops in Präsenz in deutschen Metropolregionen geplant. Damit will die FHM Studierende in ganz Deutschland und im deutschsprachigen Ausland ansprechen. Professor Finger wird im neuen Studiengang unter anderem fotografische und theoretische Module unterrichten. Professor Patrice Kunte, bereits seit 2015 an der FHM füllt den filmischen Part des Studienganges aus. Der Studiengang bist derzeit in Akkreditierung und soll im Oktober 2023 erstmals starten.

FHM FotoFilm StefanFinger 2

Stefan Finger selbst studierte an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) Soziologie, Politik und Medienwissenschaften im Bachelor und absolvierte im Anschluss einen Master in Politische Kommunikation an der HHU.

Die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) ist eine staatlich anerkannte, private Fachhochschule mit aktuell 5.775 Studierenden, 250 Mitarbeitern, 103 Professoren und rund 400 Experten aus der Wirtschaft als Lehrbeauftragte an den Standorten Bielefeld, Bamberg, Düren, Berlin, Frechen, Hannover, Köln, Rostock, Schwerin und Waldshut. Das Angebot umfasst 51 Studiengänge in den drei Fachbereichen Wirtschaft, Medien sowie Personal, Gesundheit & Soziales.