YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

MotionStudios Vasco da Gama 16: neue Reiseroutensoftware mit vielen Verbesserungen

Die Softwareentwickler von MotionStudios stellen die neue Version 16 ihrer Reiseroutensoftware Vasco da Gama vor und integrieren hier einige neue Funktionen und Verbesserungen.

Neu ins Programm geschafft, hat es jetzt eine Fly-In- und Fly-Out-Animation, bedeutet man kann zu Beginn der Animation jetzt eine Kamerafahrt am Startpunkt festlegen, die in eine Weltkugel herein- und am Ende wieder herauszoomt. Daf├╝r stehen insgesamt 23 Fly-In- und Fly-Out-Vorlagen bereit. Es gibt etwa eine drehende Weltkugel sowie diverse Kamerazooms und Kamerafahrten. Dabei haben die Entwickler auch an einen flachen Kartenmodus gedacht und haben daf├╝r jeweils 18 Fly-In- und Fly-Out-Animationen integriert. Vasco da Gama 16 unterst├╝tzt nun auch das Importieren von eigenen Landmasken, um so etwa exakt die Wasserbereiche darstellen zu k├Ânnen, ohne dass die Wasserwellen ├╝bers Land schwappen.

Vasco da Gama 16 - Weltreise als Routenanimation - Herstellervideo

Au├čerdem ist mit der SatMapPro 2 nun eine besonders sch├Âne Satellitenkarte implementiert, die die Welt wolkenlos und klar zeigt. Dar├╝ber hinaus unterst├╝tzt das Programm jetzt auch das JPEG-XL-Format inklusive Alpha-Kanal. Dadurch erzeugt man im Gegensatz zu PNG kleinere Dateien, kann aber trotzdem mit Transparenzen arbeiten. Entsprechend schneller gelingt dann auch der Workflow, da diese Dateien weniger rechenintensiv sind und zudem Multi-Core-CPUs unterst├╝tzen.

VdG16 All Productshot Transparent web

MotionStudios hat f├╝r Version 16 seiner Reiseroutenanimation Vasco da Gama einige neuen Funktionen integriert und viel Feintuning betrieben.

Es gibt noch viele weitere, kleine Optimierungen, wie eine verbesserte Nachtsicht von Objekten, Bildern und Texten. Oder auch eine gr├Â├čere Auswahl an Schriftarten sowie bis zu vier speicherbare Kamerapositionen im Editor. MotionStudios Vasco da Gama 16 ist ab sofort zu haben und kostet ab 149 Euro. Weitere Details zu den Neuerungen findet man hier.

Vasco da gama 16 CameraMode GUI web

MotionStudio Vasco da Gama l├Ąsst in Version 16 jetzt auch bis zu vier Kamerapositionen im Editor-Modus speichern.