YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Nvidia GeForce RTX-2050, -MX570 und -MX550: neue Laptops-GPU

Nvidia k├╝ndigt neue Zug├Ąnge zu seiner Laptop-GPU-Produktpalette an. Mit dabei sind jetzt die neue Chips GeForce RTX 2050, RTX MX570 und RTX MX550.

Die GeForce-RTX-20-Serie wird durch die GeForce-RTX-2050 erweitert. Laptops mit der neuen GPU verf├╝gen ├╝ber RT- und Tensor-Kerne sowie Nvidia Encorder und erlauben es so Funktionen wie Raytracing, Nvida DLSS, Reflex und Broadcast. Die neue RTX-2050-Serie-GPU arbeitet dar├╝ber hinaus mit Nvidias Optimus-Technologie zusammen, womit Akkulaufzeit und Leistungsf├Ąhigkeit besonders energieeffizient ausbalanciert sein sollen. Nvidia liefert hier insgesamt 2048 CUDA-Kerne mit einer Taktfrequenz von maximal 1477 Megahertz. Der Grafikspeicher betr├Ągt hier vier Gigabyte GDDR6 RAM, wobei ein lediglich 64 Bit gro├čes Speicherinterface f├╝r eine Speicherbandbreite von 112 GB/s sorgt.

nvidia MX570 Chip web

Die Nvidia MX570 ist die st├Ąrkste der neuen MX-Chip-Serie und verf├╝gt ├╝ber CUDA-Kerne, die energieeffizienter arbeiten und eine h├Âhere Speichergeschwindigkeit liefern.

Mit der MX570 GPU will Nvidia indes seine bisher schnellste MX-GPU in aktuelle Laptops integrieren. So verf├╝gt die neue GPU MX570 ├╝ber energieeffizientere CUDA-Kerne und eine h├Âhere Speichergeschwindigkeit als seine Vorg├Ąnger. Nvidia verspricht hier dann nicht nur einen Boost f├╝r aktuelle Spiele, sondern auch f├╝r die Foto- und Videobearbeitung. Der Nvidia GeForce MX550 schlie├člich ist ein Upgrade des GeForce MX450. Er bietet mehr CUDA-Kernen und schnellere Speichergeschwindigkeiten als bisher. Auch diese GPU soll somit einen Leistungs- und Effizienz-Sprung bei der Foto- und Videobearbeitung bringen. F├╝r die beiden neuen MX-GPUs macht Nvidia bislang noch keine weiteren technischen Angaben. Klar ist, dass diese sich wie ├╝blich bei der MX-Serie im Einsteiger-Segment platzieren werden.

nvidia geforce ampere rtx 2050 web

Ab Fr├╝hjahr 2022 wird Nvidia die neuen MX-GPU in Notebooks verschiedener Hersteller integrieren lassen.

Alle drei neue Grafikchips wird Nvidia ab dem Fr├╝hjahr 2022 in neuen Notebooks verschiedener Hersteller integrieren lassen. Dann soll es auch weitere Infos geben.