YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Panasonic Lumix S 35mm F1.8: lichtstarke Festbrennweite

Mit dem Lumix S 35mm F1.8 (S-S35) ergänzt Panasonic seine Serie der F1.8-Objektive für L-Mount-Vollformatkameras mit einem leichten Weitwinkel.

Mit dem neuen 35-mm-Objektiv hat Panasonic nun insgesamt vier F1.8-Festbrennweitenobjektive, denn es gibt noch die Brennweiten 85mm, 50mm und 24mm, die alle über eine gemeinsame Größe und Position von Bedienteilen. Das vereinfacht zum einen die Bedienung aber auch den Einsatz im Zusammenspiel mit einem Follow-Fokus, denn durch die identische Abmessungen lassen sich die Objektive leichter tauschen. Zudem haben alle ein 67mm-Filtergewinde. Panasonic verspricht zudem eine vergleichbare Gewichtsverteilung was im Zusammenspiel mit einem Gimbal wichtig ist. Die neue Optik wiegt 295 Gramm und ist Staub-, Kälte- und Spritzwassergeschützt.

Pana LUMIX S 35mm F1.8 02

Die neue Optik ist kompakt und leicht und damit vielseitig zum Beispiel bei der Reisefotografie aber auch auf dem Gimbal einsetzbar.

Das Lumix S 35mm F1.8 Objektiv besteht aus elf Linsenelementen in neun Gruppen, darunter drei asphärische Linsen und drei ED-Linsen (Extra-Low Dispersion). Die Verwendung von neun kreisförmigen Blendenlamellen soll einen attraktiven Bokeh-Effekt mit sanften Schärfe-Unschärfe-Übergängen ermöglichen. Die ED-Linsen unterdrücken chromatische Aberration. Panasonic verspricht für die Videoaufzeichnung zudem ein „bestmöglich minimiertes“ Focus Breathing und zudem lässt sich die Blende kleinen Schritten anpassen, so dass der Belichtungswechsel nahezu stufenlos gelingt soll.

Pana LUMIX S 35mm F1.8 lenses 01

Panasonic bietet inzwischen vier Objektive der F1.8-Serie, die mit identischen Abmessungen und ähnlichen Gewichten ideal fürs Filmen mit Folow Focus sind.

Das Lumix S 35mm F1.8 mit dem Kontrast-AF- System der Kamera mit maximal 240 fps schnell und leise arbeiten. Bei der manuellen Fokussierung lässt sich eine nicht-lineare oder lineare Einstellung für den Fokusring wählen. Der gesamte Schärfebereich kann in der linearen EInstellung in 90 bis zu 360 Grad (in 30 Grad-Schritten einstellbar) durchfahren werden. Dank des minimalen Fokusabstands von 24 Zentimeter kann das Objektiv auch für Nahaufnahmen verwendet werden.

Pana LUMIX S 35mm F1.8 05

Auch die neue Optik soll robust sein und ist gegen Schmutz und Wasser geschützt.

Das neue Lumix S 35mm F1.8 soll bereits ab Ende November 2021 für 679 Euro verkauft werden. Gleichzeitig kündigt Panasonic den weiteren Ausbau der F1.8-Objektiv-Serie an. In der Entwicklung befindet sich ein 18-mm-Weitwinkel. Zudem gibt es Firmware-Updates für die Objektive S-R70200, S-E70200, S-R70300 und S-R24105 zur Verfügung, um die Stabilität des Bildstabilisators während der Videoaufnahme zu verbessern. Darüber hinaus wurde laut Panasonic die Bildstabilisierungsleistung des Dual I.S. von 6,5 Blendenstufen auf 7,5 Blendenstufen für Fotoaufnahmen erhöht, wenn das S-R24105 auf der LUMIX S1H, S1R oder S1 montiert ist.

Mehr zum Thema ...