YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Virtuelle Weihnachten: Streaming durch die Welt

Noch vor einem Jahr wusste die Mehrzahl der Deutschen mit dem Begriff Streaming nichts anzufangen oder verbanden damit ausschließlich VOD-Dienste wie Netflix und Amazon Prime. Doch das Videostreaming via Skype, Zoom oder Facetime gehört laut einer Umfrage des Branchenverbands Bitkom dieses Jahr zur Weihnacht.

Um trotz der Einschränkungen Kontakt zu Familie und Freunden zu halten, setzen mehr als zwei Drittel (68 Prozent) an Heiligabend und in den Tagen davor ihre Weihnachtsgrüße auf die Kommunikation per Streaming. Unter den 16- bis 29-Jährigen sind es sogar 82 Prozent und 78 Prozent bei den 30- bis 49-Jährigen. Auch 71 Prozent der 50- bis 64-Jährigen richten Weihnachtsgrüße in diesem Jahr per Videocall aus – und immerhin 43 Prozent der Generation 65 plus.

Spaetburgunder weihnacht 1023085

Die Kamera liegt dieses mal wohl eher nicht unterm Weihnachtsbaum - sie dürfte viel eher direkt fürs Streaming zum Einsatz kommen.

Diejenigen, die an Heiligabend und in der Adventszeit Video-Anrufe tätigen, wollen auf diesem Wege vor allem mit Freunden und Bekannten sprechen (60 Prozent). 88 Prozent der Senioren über 65 Jahren, die Videotelefonie an den Weihnachtstagen nutzen, rufen so ihre Kinder an – und 75 Prozent ihre Enkelkinder. Jüngere zwischen 16- und 29 Jahren nutzen Videoanrufe für den Kontakt mit Großeltern (82 Prozent), Eltern (69 Prozent) oder mit Freunden und Bekannten (63 Prozent). Jeder Vierte aus dieser Altersgruppe (26 Prozent) hält über die Feiertage auch mit seinem Partner bzw. seiner Partnerin per Videotelefonie den Kontakt.

thumb 2020 07 23 Webcam Kameras

Welche Kameras als Webcam genutzt werden können - das haben wir hier recherchiert.

Video-Anrufe sind damit in diesem Jahr wichtiger als Textnachrichten per Whatsapp oder SMS, die insgesamt 57 Prozent an Weihnachten verschicken wollen. An der Spitze steht jedoch das klassische Telefongespräch: 96 Prozent werden in der Vorweihnachtszeit und an Heiligabend Freunde und Familie anrufen, um ihre Grüße zu übermitteln, so die im Dezember 2020 durchgeführte repräsentative Umfrage der Bitkom.

thumb 2020 08 18 Ratgeber Streaming Dienste FB titel

Unsere Serie zu den Streaming-Plattformen beginnt mit Facsbook und endet mit Zoom.

Wer an Weihnachten nicht nur mit der liederlichen Webcam kommunizieren will, findet bei uns zahlreiche Ratgeber zum Thema Streaming. So haben wir zum Beispiel die Informationen von allen Kameraherstellern zusammengetragen, welche Fotokameras als Webcam genutzt werden können und was man dafür tun muss. Zudem haben wir eine Serie über die Streaming-Plattformen mit einer guten Gegenüberstellung, wo deren Schwerpunkte liegen.

Forumthemen

Diese Diskussion im Forum weiterverfolgen ...
Virtuelle Weihnachten: Streaming durch die Welt