Braun NovoScan Super 8 - Normal 8: bekannter Schmalfilm-Digitalisierer

Von Braun gibt’s mit dem NovoScan Super 8 - Normal 8 einen „neuen“ Filmscanner zum Digitalisieren von Super 8- und 8mm-Filmspulen. Betrachtet man das Gerät genau, erkennt man aber einen alten Bekannten.

So ähnelt der Braun NovoScan Super 8 - Normal 8 nahezu 1:1 dem gut zwei Jahre alten „Reflecta Filmscanner Super 8 - Normal 8“ und das ist auch nicht weiter erstaunlich, denn schon damals stellten wir fest, dass es das gleiche Gerät unter anderem Markennamen bereits des öfteren am Markt gibt.

Entsprechend gleichen sich dann auch die technischen Eigenschaften und selbst der Preis ist identisch: Auch der NovoScan Super 8 - Normal 8 schreibt eine Auflösung von 1440 x 1080 Pixel und sichert im MP4-Format, soll aber laut dem technischen Datenblatt nur mit 20 fps (Bildern in der Sekunde) arbeiten – beim Reflecta-Gegenstück sind oder besser gesagt "waren" es 30 fps. Nach kurzer Recherche stellten wir fest, dass auch das Reflecta-Pendant jetzt wohl mit 20 Bildern in der Sekunde arbeitet. Entsprechend handelt es sich hier mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit um ein und dasselbe Gerät.

Super-8-Digitalisierung: Reflecta Super 8 Scanner im Test inkl. Nachbearbeitung

Auch die Digitalisierungsgeschwindigkeit bleibt gleich: Für eine 15-Meter-Rolle will das Gerät rund 30 Minuten in Anspruch nehmen, also zwei Bilder pro Sekunde verarbeiten. Dabei erwähnt Braun, dass für das Abfotografieren der Einzelbilder eine „filmschonende LED-Lichtquelle“ zum Einsatz kommt. Weißabgleich und Belichtungssteuerung sollen automatisch funktionieren.

Bedient wird der Filmscanner über die Tastenleiste unterhalb des ebenfalls schon bekannten, 6,1 Zentimeter (2,4 Zoll) großen LCD für die Vorschau. Die Videos speichert der Scanner direkt auf eine SD-Karte mit maximal 32 Gigabyte Kapazität. Die maximale Filmspulengröße liegt auch hier bei 5 Zoll respektive 12,7 Zentimetern.

Wie schon Reflecta für den "Filmscanner Super 8 - Normal 8" ruft auch Braun für seinen „NovoScan Super 8 - Normal 8“ 449 Euro auf. Der Filmscanner ist ab sofort zu haben.

FilmArena: Kamera filmt Kamera - nur warum?

Newsübersicht - Zubehör



Link zum Hersteller: Braun - NovoScan Super 8 - Normal 8

Braun NovoScan Super 8 Normal 8 web

Der Braun NocaScan Super 8 - Normal 8 entspricht vom Gehäuse und den technischen Daten dem bereits bekannten Reflecta Filscanner Super 8 - Normal 8 - selbst der Preis ist mit 449 Euro gleich angesetzt.

Forumthemen


06.02.2019, 17:45
das Problem mit den Tonfilmen bleibt aber dennoch. Die kann das Gerät auch nicht verarbeiten. Ich habe meine S 8 Tonfilme über meinen Bauer Projektor abgespielt und zeitgleich mit einer Panasonic V777 wieder aufgezeichnet. Das Ergebnis ist so finde ich TOP:good:

29.09.2019, 00:51
Ich habe meine S 8 Tonfilme über meinen Bauer Projektor abgespielt und zeitgleich mit einer Panasonic V777 wieder aufgezeichnet. Das Ergebnis ist so finde ich TOP:good: Ich glaube nicht, dass das Ergebnis wirklich TOP ist. Dagegen sprechen mindestens 16 Gründe: https://bit.ly/2mFIpTi Wenn Du deine S8-Tonfilme in der richtigen Geschwindigkeit mit dem ...

Diskussion im Forum weiterverfolgen ...

Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
musik gratis