Prodad Erazr V1: Objekte aus dem Videobild löschen

Ganze Objekte aus dem Bild zu entfernen kennt man eigentlich nur aus Bildbearbeitungs-Software. Prodad bringt mit Erazr V1 nun eine Software für Bewegtbild, die das kann. Allerdings hat das Werkzeug seinen Preis.

Die Funktionsweise der Software ist dann auch schnell erklärt: Nicht immer gelingt eine Aufnahme optimal, mal läuft eine Person durchs Bild oder fährt ein Auto zum falschen Moment in den zu filmenden Bereich. Störende Objekte gibt es immer wieder und genau die kann das neue „Erazr V1“ von Prodad entfernen. Dabei wird das Objekt quasi unsichtbar und der Hintergrund bleibt erhalten. Erazr V1 soll sich sowohl für Videoamateure, YouTube wie auch anspruchsvolle Cinema-Produktionen eignen, wobei ein anvisierter Preis von 499 Euro für einige der angesprochenen Klientel doch zu teuer sein dürfte. Schließlich braucht man das Werkzeug nicht immer.

Prodad verspricht eine übersichtliche Zeitleiste für einen schnellen Workflow. Man markiert das zu entfernende Objekt im Video, anschließend wird dieses durch ein „intelligentes Tracking“ automatisch verfolgt.

Prodad Erazr V1

Nach dem Analyseprozess ersetzt Erazr das Objekt durch den ursprünglichen Hintergrund komplett selbstständig. Damit das problemlos funktioniert braucht Erazr immer einige Sekunden an Material bevor und nachdem das zu entfernende Objekt in das Bild geraten ist. Es gibt ein Vorschaufenster zur Effekt-Kontrolle und Clips lassen sich bei Bedarf kürzen. Dank Keyframe-Unterstützung lassen sich Objekte noch präziser manuell „tracken“. Als kompatible Frameraten nennt Prodad die ganze Bandbreite von 24p, 25p, 30p, 50p und 60p. Auflösungen unterstützt die Software bis einschließlich 8K. Auch zusätzliche Eingabegeräte wie etwa USB-Pedale lassen sich mit Erazr nutzen.

Prodad Erazr V1 ist ab sofort auf der Herstellerseite verfügbar. Dort kann man sich auch eine Testversion herunterladen.

Workshop: Filmgestaltung - die richtige Einstellungsgröße

Newsübersicht - Editing



Link zum Hersteller: Prodad - Erarzr V1

prodad erazr v1 screen web

Prodad Erazr V1 entfernt komplette Objekte aus dem Videobild und ersetzt sie mit dem korrekten Hintergrund.

Forumthemen


28.10.2018, 09:32
Interessantes Programm. Das viel verspricht. Mal die ersten unabhängigen Tests abwarten, ob das auch eingehalten wird. Eine Einschränkung nennt proAD ja im Video: Statt den Hintergrund hinter den entfernten Bildteilen durch (mehr oder minder ähnliche) "Pixelmuster" zu ersetzen, sucht Erazr vor und nach der zu verändernden Videosequenz nach Bildeinstellungen, bei denen derselbe ...

28.10.2018, 09:47
Nun ... ich habe mir das Tool aus Interesse heruntergeladen... Nach 2 Stunden mühsamen Experimentierens ist es mir nicht gelungen, einen PRAXISFALL , also kein "gestelltes Beispiel " erfolgreich zu lösen. Abgesehen davon, daß wohl die Wenigsten bereit wären, 500 EUR ( in der Aktion 400 ) dafür auszugeben, um dann 1 oder ...

28.10.2018, 17:13
Ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen. So lage der Hintergrund eine Struktur hat funktioniert es super. Wechselt der Hintergrund wird Matsch erzeugt. Für privat ist das Programm viel zu teuer.

Diskussion im Forum weiterverfolgen ...

Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
musik gratis