Photokina 2018: Humaneyes Vuze XR - 4K-60p-VR- und 180-Grad-Kamera

Die Vuze XR will die eierlegende Wollmilchsau für das Erstellen von VR-Inhalten sein. Bereits im Juli von uns gemeldet, gibt es jetzt mehr Details zur Kamera von Humaneyes.

Zugegebenermaßen ist es um 360-Grad in letzter Zeit recht still geworden, vielleicht kommt es der Vuze XR da zugute, dass sie auch 180-Grad-Videos in 3D erstellen kann, was zuletzt vor allem durch Google vorangetrieben werden wollte. Da wundert es nicht, dass Google und Humaneyes laut Herstelleraussage eng für die Vuze XR miteinander zusammenarbeiten.

Als Auflösung lässt die Kamera entweder 5,7K mit 30 Bildern in der Sekunde oder 4K mit 60p einstellen. Als Format wird MP4 mit H.264-Kodierung aufgezeichnet. Dabei lässt sich zwischen dem 360-Grad- und dem 180-Grad-Modus umschalten. Der Wechsel gelingt „zwischen dem 2D 360-Grad Modus (bei zusammen geklappter Kamera) und 3D VR180 Modus (bei offener Kamera)“. Das interne Kamera-Stitching gelingt dabei bis 4K, filmt man in 5,7K muss die Videos nachträglich per Software zusammensetzen lassen. Die Photoauflösung liegt bei 18 Megapixeln.

Vuze XR - 360-Grad-Modus in 5.7K

Die Vuze XR kann auch Livestreams senden, sowohl in 360 Grad als auch in VR180 auf Facebook und YouTube. Mit der Android- und iOS-App für Smartphone und Tablet sollen sich die Videos stabilisieren und editieren lassen inklusive 360-Grad-Panoramen, Effekten, Filtern, Stickern und einem „Directors Cut“-Modus. Daneben gibt es noch eine Editiersoftware namens Vuze VR Studio für Win-PC und Mac, die man dort ebenfalls aus dem jeweiligen App-Store lädt. In der HumanEyes Zone, der VR-Plattform von Humaneyes, kann man dann sogar eine eigene VR-Homepage aufbauen. Als optionales Zubehör wird es ein Dreibeinstativ und ein Unterwassergehäuse geben.

Die Vuze XR wird Ende November ausgeliefert. Sie lässt sich auf der Herstellerseite bereits für 439 Euro vorbestellen. Wer bis zum 4. November bestellt bekommt aktuell das 360-Grad-Unterwassergehäuse und eine MicroSD-Karte (offenbar im Wert von 175 Euro) mit dazu. Die technischen Informationen zur Kamera hier.

Photokina 2018: Alle News in der Übersicht

Newsübersicht - Camcorder



Link zum Hersteller: Humaneyes - Vuze XR

Vuze XR white web

Die Vuze VR kann im aufgeklappten Zustand 180-Grad-Videos in 3D aufzeichnen und mit eingeklappten Optiken 360-Grad-Videos in 2D.

Vuze VR Studio web

Mit dem Vuze VR Studio lassen sich 5,7K-Files am PC oder Mac stitchen und bearbeiten.

2018 09 Photokina 2018 Newsportfolio Titel

Photokina 2018: Alle News in der Übersicht

Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
musik gratis