YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Sony FDR-AX33: günstigerer 4K-Camcorder ohne Projektor

Mit dem FDR-AXP33 hat Sony den FDR-AX100 geschrumpft – er ist kompakter und leichter, aber mit einem Projektor ausgestattet, an dem viele aktive Filmer keinerlei Interesse haben. Nun bringt Sony das Modell zum günstigeren Preis ohne Projektor – als FDR-AX33.

UPDATE - 17.04.2015

Sony hat alle Infos zum FDR-AXP33 jetzt auch offiziell auf seiner Homepage veröffentlicht.

Meldung vom 04. März 2015

Auch hier gibt es also die gegenüber dem AX100 verbesserte Bildstabilisierung. Der AX33 arbeitet mit einem 1/2,3 Megapixel-Sensor (BSI) der effektiv 18,9 Megapixel liefert. Beim Display bietet der Camcorder 7,6 cm Bilddiagonale und der Sucher hat gegenüber den HD-Camcordern von Sony eine höhere Auflösung. Der AX33 bietet wie sein Zwilling mit Projektor einen manuellen Einstellring und ein Funktionsknopf. Beides kann der Kameramann individuell mit Zoom, Fokus oder Belichtung belegen. Der Camcorder hat eine Anfangsbrennweite von 29,8 mm (35 mm Äquivalent) und ein 10-fach Zoom.

Aufgezeichnet wird wahlweise mit MP4 oder XAVC S mit bis zu 50 Megabit in der Sekunde mit einer Auflösung von 3840 x 2160 Pixel mit 25 oder 24 Vollbildern. In Full HD beherrscht der Camcorder 50 Vollbilder.

Mit dabei ist natürlich auch der nun zu Drittherstellern kompatible Zubehörschuh. Auch den Highlight Movie Maker mit dem man Aufnahmen zusammenstellen und mit Musik unterlegen kann, gibt es im günstigeren 4K-Camcorder. Dabei soll der Camcorder die besten Clips sogar selbstständig erkennen. Der Film lässt sich am Ende im MP4-Format speichern. Der FDR-AX33 gibt via HDMI die 4K-Auflösung an einen Fernseher weiter. Falls dieser nur die Full-HD-Auflösung bietet, kann der Camcorder auch intern runterskalieren.

Der FDR-AX33 soll wie sein Bruder FDR-AXP33 diesen Monat ausgeliefert werden. Der Preis: 999 Euro und damit 200 Euro günstiger als das Modell mit Projektor.

Erstes Testvideo: JVC GY-HM200

Newsübersicht - Camcorder
Camcorder-Vergleich

Link zum Hersteller: Sony - FDR-AX33
 
Sony FDR-AX33
Sony verzichtet beim FDR-AX33 auf den Projektor im Display - das macht ihn günstiger.
FDR AXP33_2
Einziger Unterschied zum FDR-AXP33 ist der hier integrierte Projektor im Display. 
 

 

Forumthemen

Diese Diskussion im Forum weiterverfolgen ...
Sony FDR-AX33: günstigerer 4K-Camcorder ohne Projektor