YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

CES 2015: Panasonic HC-WX979, -VX878 - Topmodelle mit 4K

Update: Preisvorstellungen - 05.01.2015: Ein Paukenschlag von Panasonic zur CES – mit den zwei neuen Topmodellen HC-WX979 und HC-VX878 will man den gehobenen Consumer-Bereich aufmischen. Die Nachfolger des HC-W858 setzen auf UHD-Videoaufnahme und machen Sony´s AX100 Konkurrenz.

Die Videoeinheit besteht aus einem 1/2,3 Zoll großer BSI Sensor mit 18 Megapixeln (effektiv 8,29 Megapixel) und sorgt für eine UHD-Videoaufnahme mit 3840 x 2160 Pixeln und 25 Vollbildern in der Sekunde. Zeitlupen-Aufnahmen sind in Full-HD machbar -die möglichen Bilder nennt Panasonic nicht.

Wie beim Mittelklasse-Brüderchen namens HC-V777 setzt Panasonic auch hier auf die neue „Wireless Twin Camera“-Funktion, womit ein Bild-in-Bild vom Smartphone oder der Actioncam mittels WiFi direkt im Camcorder-Display angezeigt und mit diesem aufgezeichnet werden kann. Die Auflösung beider Kamera-Streams liegt dann bei jeweils 1080i mit 50 Bildern. Ebenfalls mit an Bord ist die HDR-Video-Option, womit die Camcorder eine über- oder unterbelichtete Szene mit einem entsprechenden „Konter-Bild“ mischt und dann die verbesserten Helligkeitsbedingungen zusammen rechnet.

Unterschied zwischen dem HC-WX979 und dem HC-VX878: Ersterer hat noch ein zweites Kamera-Modul seitlich des Displays eingelassen, womit sich Full-HD-Aufnahmen mit 50 Halbbildern aufzeichnen lassen. Die Kamera lässt sich um 270 Grad schwenken und um +/- 20 Grad neigen.

Weitere Features sind der Fünf-Achsen-Bildstabilisator, eine verbesserte Foto-Auflösung von 25,9 Megapixel und ein drei Zoll großes Touch-Display. Neben diversen Automatik-Funktionen kann der Filmer Zoom, Fokus, Blende, Weißabgleich und Belichtung auch manuell bestimmen. Ton gibt’s über das integrierte 5.1-Mikrofon und alternativ extern, dank integriertem Mikrofoneingang.

Sowohl der HC-WX979 wie auch der HC-VX878 sind ab März im Handel. Preise stehen noch aus.

Update 08.01.2015

Preisvorstellungen

Inzwischen hat uns Panasonic die Preisvorstellungen für die neuen Camcorder 2015 mitgeteilt: Der HC-WX878 soll für etwa 800 Euro, der HC-WX979 für etwa 1000 Euro verkauft werden. Damit bleibt Panasonic preislich unter dem ebenfalls gerade vorgestellten Sony 4K-Einsteiger-Camcorder FDR-AXP33, der bei 1200 Euro liegt.

Newsportfolio: Alle News zur CES 2015

Newsübersicht - Camcorder
Camcorder-Vergleich

Link zum Hersteller: Panasonic - HC-WX979, HC-VX878
 
panasonic hc wx979 web
Der HC-WX979 ist das neue Flagschiff der Consumer-Sparte. UHD-Videoaufnahme mit bis zu 25 Vollbildern und HDR-Video- wie Wireless Twin Camera-Funktion. Außerdem ist ein zweites Kameramodul im Display integriert.
panasonic hc vx878 web
Der HC-VX878 bietet die gleiche Ausstattung wie der HC-WX979, verzichtet aber auf die zweite Kamera im Display.

 

Forumthemen

Diese Diskussion im Forum weiterverfolgen ...
CES 2015: Panasonic HC-WX979, -VX878 - Topmodelle mit 4K