YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Hyundai Daylight: Sonnenbrillen-Cam f├╝r HD-Aufnahmen

Der Strom an neuen Action-Cams bricht nicht ab. Ob zum Tauchen, Mountainbike oder Ski fahren ÔÇô es gibt sie in diversen Variationen und unterschiedlichsten Geh├Ąusen. Hyundais neue Mini-Cam nennt sich ÔÇ×Daylight" und kommt als Sonnenbrille daher. Die Linse f├╝r HD-Videoaufnahme ist im Rahmen der Brille integriert. F├╝r die hei├čen Sommertage bietet sich ...

F├╝r die hei├čen Sommertage bietet sich der filmende Sonnenschutz in der Theorie also an. Sie zeichnet mit nativen 1280 x 720 Pixel bei 30 Bilder in der Sekunde im AVI-Format auf. Der integrierte CMOS-Sensor schie├čt Fotos mit 5 Megapixel (interpoliert) respektive einer maximalen Fotoaufl├Âsung von 2560 x 1920 Pixel. Daneben kann sie als handels├╝bliche Sonnenbrille mit UV-Faktor 400 eingesetzt werden. Somit entspricht die Daylight bei den technischen Daten gr├Â├čtenteils ihrem Schwestermodell der im Februar vorgestellten Hyundai Sunnyboy X4s.

Die Daylight verzichtet allerdings auf einen Speicherkartenleser und hat lediglich einen integrierten 4 Gigabyte gro├čen Flash-Speicher an Bord, was dann f├╝r nicht allzulange Video-Aufnahmen reichen d├╝rfte. Zum Vergleich: Die etwas ├Ąltere Sunnyboy X4s hat einen Cardreader f├╝r bis zu 32 Gigabyte integriert.

Der integrierte Lithium-Ionen-Akku der Daylight soll voll aufgeladen f├╝r bis zu 70 Minuten Videoaufnahme sorgen. Via USB-2.0-Anschluss kommen die aufgezeichneten Dateien auf den Computer.

Die Hyundai Daylight wiegt 23 Gramm und misst 158 x 152 x 42 Millimeter. In Schwarz ist sie ├╝ber bhs binkert f├╝r 99 Euro ab Mitte August 2012 zu haben. Im Lieferumfang ist ein Brillenetui, ein Reinigungstuch, eine Tasche sowie ein USB- und AV-Kabel enthalten.

(pmo)

Link zum Hersteller: Hyundai

Link zum Vertrieb: bhs binkert

facebook twitter
Hyundai_daylight_web_kl
Mit Schutz: Die Hyundai Daylight sieht aus wie eine unscheinbare Sonnebrille, hat aber eine HD-Cam mit nativen 1280 x 720 Pixel an Bord.

 

Forumthemen