Z
YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

    IBC 2011: JVC GY-HMZ1 - 3D-Profi und 4K-Camcorder

    Nach der GS-TD 1 kündigt JVC Professional nun seinen ersten professionellen 3D-Camcorder namens GY-HMZ1 an. Der im Vorfeld der IBC 2011 angepriesene Profi-Camcorder wird am JVC Stand zu sehen sein und zeigt deutliche Parallelen zum bereits getesteten Amateurmodell mit seinem 3D-Doppel-Objektiv. Dadurch kann er zwei Bilder, eines für das linke und ein anderes für das rechte Auge, in der vollen HD-Auflösung mit ...  
     

    Dadurch kann er zwei Bilder, eines für das linke und ein anderes für das rechte Auge, in der vollen HD-Auflösung mit 1920 x 1080 Pixel gleichzeitig Aufnehmen. Mehr Details als schon bekannt, lässt JVC bislang leider noch nicht nach außen, von genaueren technischen Details kann man wohl nach IBC-Beginn am 9. September ausgehen.

    Weiter wird es am JVC-Stand einen Prototyp des 4K-Camcorders mit „Large-Scale-Integration" (LSI) Chip für die High-Speed-Bildverarbeitung von hochaufgelöstem Video-Material zu sehen geben. Die nächste JVC-Camcorder-Generation wird auf dieser Technologie aufbauen.

    Passend zum 3D-Profi zeigt der Hersteller einen neuen 24 Zoll 3D-Monitor für die Videonachbearbeitung sowie vier neue professionelle Produktionsmonitore der DT-V-Serie. Die Rede ist von zwei neuen 17 Zoll- und zwei neuen 21 Zoll-Geräten. Produktbezeichnungen nennt JVC noch nicht.

    Neben dem bereits bekannten GY-HM750, welcher auf zwei SDHC-Karten gleichzeitg aufnehmen kann, können sich die Besucher den ebenfalls bekannten GY-HM790 anschauen. Der Camcorder ist für den Studio- wie ENG-Einsatz gedacht und wird in Kombination mit dem FS-790 Glasfaserübertragungssystem gezeigt. Damit will JVC speziell die Eignung für Broadcast-, AÜ- und Live-Event-Veranstaltungen unter Beweis stellen.

    (pmo)
    Link zum Hersteller: JVC Professional
    facebook twitter
    gyhmz1_side_kl_web
    GY-HMZ1:Der neue 3D-Profi-Camcorder aus dem Hause JVC zeichnet zwei Full-HD-Bilder gleichzeitig auf und wird auf der IBC 2011 zu sehen sein.
    GY_HM790_fiber_handheld_web_kl
    GY-HM790: Der Camcorder soll im Studio wie beim ENG-Einsatz überzeugen und wird unter anderem in Kombination mit dem FS-790 Glasfaserübertragungssystem gezeigt.

    Forumthemen