YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Arri: Modellpflege f├╝r die Scheinwerfer der L-Serie

Arri entwickelt seine LED-Fresnel-Scheinwerfer der L-Serie weiter, die nun bei nahezu gleichen Abmessungen und Gewicht bis zu 90 Prozent heller sein sollen.

Die L-Series Plus genannten Modelle kommen in zwei Varianten, L5-C Plus und L7-C Plus unterscheiden sich dabei in der Gr├Â├če der Fresnel-Linse, welche beim L5-C Plus f├╝nf Zoll (12,7cm) und beim L7-C Plus sieben Zoll (17,8cm) Durchmesser betr├Ągt. Beiden gemein ist die ├╝berarbeitete Steuerung und Benutzeroberfl├Ąche, welche dem Skypanel gleicht. Damit ist auch ein Netzwerkanschluss mit an Bord, die Scheinwerfer sind nun ├╝ber ArtNet und Streaming ACN ansteuerbar. Speziell f├╝r die Arbeit mit Broadcast- und Digitalkameras kalibriert, sollen sich die LED-Leuchten bei einer Vielzahl von Anwendungen von Studio und Theater ├╝ber Werbung bis hin zu Spielfilm- und Fernsehproduktionen eignen. Die gewohnten Regler f├╝r Helligkeit, Farbtemperatur und Gr├╝n/Magenta-Punkt sowie die stufenlose Fokussierung des Lichtkegels sind auch bei den neuen Modellen dabei.

Arri L SeriesPlus Newstitel

Bis zu 90 Prozent mehr Leistung schaffen die neuen LED-Fresnel-Leuchten von Arri, wobei die durchschnittliche Leistungssteigerung je nach Modell und Einstellungen 60 Prozent betr├Ągt.

L5-C Plus und L7-C Plus ersetzen ab Juni 2024 die alte L-Serie. Die Leuchten sind in silber/grau oder schwarz und mit manuellem oder PO-B├╝gel erh├Ąltlich. Preise sind noch nicht bekannt.