YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Viltrox AF 20 mm 2.8: leichtes Weitwinkel mit Sony FE-Mount

Viltrox hat mit dem AF 20 mm/2.8 ein Weitwinkelobjektiv mit Sony E-Mount vorgestellt und verspricht eine ÔÇ×perfekte Abstimmung auf Sony-E-VollformatkamerasÔÇť sowohl f├╝r die Foto- als auch Videographie.

Mit einer Anfangsblende von F/2.8 bietet das Objektiv die M├Âglichkeit mit wenig Licht und mit geringer Sch├Ąrfentiefe zu arbeiten, wobei Rollei als Distributor im deutschsprachigen Raum einen ÔÇ×atemberaubenden Bokeh-EffektÔÇť in Aussicht stellt. Mit sieben Blendenlamellen d├╝rfte dieses allerdings wohl nicht ganz rund sein. Das Objektiv arbeitet mit einem STM-Schrittmotor, der einen pr├Ązisen und nahezu ger├Ąuschlosen Autofokus gew├Ąhrleisten und mit der Augenerkennung der Kameras gut zusammenarbeiten soll. Mit einem Eigengewicht von nur 152 Gramm und einer kompakten Bauweise mit nur 5,95 Zentimetern L├Ąnge, ist das Viltrox AF 20 mm/2.8 mit Sony FE-Mount nicht nur f├╝r die Fotografie, sondern nahezu pr├Ądestiniert f├╝r den Einsatz beim Filmen auf einem Gimbal. Oder eben zum Filmen aus der Hand, denn es gibt eine Unterst├╝tzung des IBIS-Bildstabilisators, der verwackelte Aufnahmen minimiert und scharfe, fl├╝ssige Videos erm├Âglicht.

Rollei Viltrox 20mm FE 27

Besonders kompakt und leicht ist die 20 Millimeteroptik und soll mit seinem Autofokusmotor gut auf die Sony-Automatiken angepasst sein.

Die Optik bietet eine minimale Fokusdistanz von nur 19 Zentimetern und arbeitet mit 10 Linsen in 8 Gruppen. Viltrox verspricht mittels des integrierten USB-C-Anschlusses ein unkompliziertes Aufspielen k├╝nftiger Firmware-Updates. Der Lieferumfang beinhaltet neben dem Objektiv selbst die ├╝bliche Gegenlichtblende, eine Objektivabdeckung zum Schutz der Linse und eine handliche Objektiv-Tasche zur Aufbewahrung und sicheren Transport. Das Viltrox AF 20 mm/2.8 mit Sony FE-Mount kann ab sofort f├╝r 149 Euro vorbestellt werden. Die Auslieferung beginnt ab dem 05. Dezember 2023.

Rollei Viltrox 20mm FE 03

Gerade auf Reisen d├╝rfte die neue Optik recht geschickt sein, wobei Rollei auf die Zusammenarbeit mit dem IBIS-Bildstabilisator hinweist und somit auch Kameraleute ansprechen will.

Apropos FE-Mount: Es handelt sich dabei um das ganz normale Sony E-Mount, das Sony aber auch an seinen APS-C-Kameras verbaut. Das vorgespannte ÔÇ×FÔÇť soll lediglich darauf verweisen, dass die Optik f├╝r den Bildkreis der Vollformatkameras berechnet ist.