YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV
  • Home
  • News├╝bersicht

DJI Osmo Pocket 3: 1-Zoll-CMOS Pocket-Gimbal-Kamera

Satte zweieinhalb Jahre alt ist die DJIsOsmo Pocket 2 alt und bekommt nun mit der Gimbal-Kamera Osmo Pocket 3 das Nachfolgemodell. Bei der Osmo Pocket 3 setzt DJI auf einen klar f├╝r die Videografie optimierten 1-Zoll-CMOS-Sensor und integriert weitere spannende Funktionen.

Der 1-Zoll-Sensor liefert 9,6 Megapixel-Aufl├Âsung und kann, wie nicht anders zu erwarten, 4K-Videoaufl├Âsung. Dabei hat man die ├╝blichen Bildraten bis 50/60 Bilder, aber auch Zeitlupemodi mit 100/120 Bildern in der Sekunde. F├╝r professionellere Aufnahmen bietet die Osmo Pocket 3 10-Bit D-Log M- und 10-Bit HLG-Farbmodi. Auf den ersten Blick sieht die Osmo Pocket 3 nicht wesentlich anders aus, denn auch hier ist die Kamera oben auf einem im Vergleich zu Drohnen verkehrtherum, sprich stehend aufgesetzten Gimbal untergebracht. Das Gimbal liefert in der Panoramaachse eine Freiheit von -235 bis 58 Grad. Im Tilt sind es -18 bis 70 Grad und in der Rollachse +/- 45 Grad. Wobei sich die Kamera auch Hochkant stellen l├Ąsst.

MEDIENBUREAU DJI OsmoPocket3 1057904

Die DJI Osmo Pocket 3 ist bereits zum Test in der Redaktion - Testbericht inklusive Video folgen kurzfristig.

Wirklich neu ist dabei das hinten angebrachte drehbares 2-Zoll-Display, das tats├Ąchlich die Bedienung leichter macht. Wie die Bedienung und Bildqualit├Ąt wirklich ist, werden wir in K├╝rze in einem ausf├╝hrlichen Video zeigen ÔÇô wie man anhand der Bilder sieht ist die DJI Osmo Pocket 3 bereits bei uns im Test. DJI bietet mit dem ActiveTrack 6.0 mehrere Folgemodi, wie automatische Gesichtserkennung und dynamische Bildausschnitte. Steuerbar ist das ganze am leichtesten ├╝ber die App, die nun ausschlie├člich per Funkverbindung kommuniziert ÔÇô die bei der Pcoet 2 noch machbare Steckverbindung zum Smartphone gibt es nichtmehr.

MEDIENBUREAU DJI OsmoPocket3 1057913

DJI liefert im gr├Â├čeren Paket gleich ein Funkmikrofon mit, das direkt mit der Osmo Pocket 4 kommuniziert.

Die drei integrierten Mikrofone sollen Windger├Ąusche reduzieren und zeichnen omnidirektionalen Stereoton auf. Wir haben das 679 Euro teurere Komplettpaket aus Osmo Pocket 3 zum Test bekommen bei dem neben den Kabeln auch ein Osmo Pocket 3 Griff mit 1/4ÔÇ▓-Zoll-Gewinde und ein DJI Mic 2 Sender (Shadow Black) inklusive Windschutz dabei ist. Mit diesem Mikrofon kommuniziert die kleine Osmo Pocket 3 sofort und ist damit f├╝r Aufnahmen ger├╝stet, wenn man als Kameramann im Interview mit einem Protagonisten steht. Im Lieferumfang ebenfalls noch dabei ist ein Akkugriff, der die Laufzeit erheblich erh├Âht und ein Ministativ sowie eine praktische und kompakte Tragetasche. Dass man dabei durchaus auch Profis im Blick hat, zeigt die integrierte Zeitcode-Funktion. Im Einstieg kostet die Osmo Pocket 3 539 Euro, wobei dann neben den ├╝blichen Kabeln nur eine Osmo Pocket 3 Schutzh├╝lle, eine Handschlaufe und einen Osmo Pocket 3 Griff mit ┬╝-Zoll-Gewinde dabei ist.

MEDIENBUREAU DJI OsmoPocket3 1057929

Die aktive Verfolgung von Objekte klappt bereits jetzt und auch ohne App. Die Kamera ist insgesamt unabh├Ąngiger vom Smartphone geworden.