YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Desview R5II: 5,5-Zoll-Kameramonitor mit 800 nits f├╝r 169 Euro bei Rollei

Nach dem Desview R72 ├╝bernimmt Rollei nun auch die Distribution f├╝r einen weiteren On-Kamera-Monitor des chinesischen Herstellers. Der Desview R5II ist ein 5,5 Zoll gro├čer Vorschaumonitor mit 800 nits Helligkeit, f├╝r g├╝nstige 169 Euro.

Der Desview R5II zeigt native 1920 x 1080 Pixel auf einer 5,5 Zoll gro├čen Biddiagonale und erreicht dabei laut den technischen Daten eine maximale Helligkeit von 800 nits. Das Kontrastverh├Ąltnis gibt der Hersteller hier mit 1000:1 an und nennt zudem einen Betrachtungswinkel von 178 Grad f├╝r den vertikalen wie horizontalen Einblick auf das Display. Ein Videosignal l├Ąsst sich f├╝r bis zu 4K einspielen, wobei hier maximal DCI-4K-24p (4096 x 2160 Pixel) vom Desview-Fieldmonitor verarbeitet werden k├Ânnen. Das Touch-Display setzt auf eine LED-Hintergrundbeleuchtung. Anschl├╝sse offeriert der kleine Monitor f├╝r einen HDMI-Ein und -Ausgang (Loop-Out) und 3,5 Millimeter Klinke (Kopfh├Ârer) Auf das Stativ gelangt er mittels zweier 1/4-Zoll-Gewinde-Anschl├╝sse, wobei man hier einen auch f├╝r die Befestigung von weiterem Zubeh├Âr nutzen kann.

Desview R5II front web

Der Desview R5II ist ein 5,5 Zoll gro├čer externer Fieldmonitor mit HDMI-Ein- und Ausgang sowie einer nativen Aufl├Âsung von 1920 x 1080 Pixeln.

Mittels Cold-Shoe-Adapter packt man den Desview R5II aber auch direkt auf den Zubeh├Ârschuh der Kamera. In puncto Funktionen und Hilfsanzeigen bietet der Desvie R5II die ├╝blichen. Bedeutet, er beherrscht etwa: Zebra, False Colour, Center Cross, Aspect Ratio, Safe Area, Focus Peaking, Waveform, Vectorscope, Histogram, Audio Meter und kann auch LUT-Dateien importieren. Daf├╝r gibt es dann einen separaten USB-Typ-A-Anschluss. Der Desview R5II ist direkt bei Rollei bestellbar und kostet hier derzeit 169 Euro.

Desview R5II unten web

Unte gibt┬┤s wie auf der rechten Geh├Ąuseseite ein 1/4-Zoll-Gewinde, zum Befestigen des Desvie R5II auf einem Stativ. Au├čerdem findet man dort den Kopfh├Ârer-Anschluss und die USB-Typ-A-Buchse.

Mehr zum Thema ...