YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Atomos Ninja V+: ProRes RAW in 8K-30p mit Canon EOS R5 C

UPDATE: AtomOS 17.3 ab sofort verf├╝gbar - Die neue Canon EOS R5 C haben wir in einem ausf├╝hrlichen Hands-on bereits ausprobiert und auch erw├Ąhnt, dass sich in Kombination mit dem Mobilrecorder Ninja V von Atomos ProRes RAW aufzeichnen l├Ąsst. Die Details besprechen wir in dieser Meldung.

UPDATE - 28. Februar 2022
Atomos hat das Update seines Betriebssystems AtomOS auf Version 17.3 aktuell ver├Âffentlicht. Damit wird nun die 8K-Aufnahme f├╝r ProRes RAW mit dem Ninja V+ und 6K ProRes RAW mit dem Ninja V Recorder via HDMI machbar. Das Update l├Ąsst sich ab sofort hier herunterladen.

Meldung vom 24. Januar 2022
Die EOS R5 C ist das neueste Modell in der Canon Cinema EOS-Reihe und richtet sich vornehmlich an Filmer, weshalb ihr etwa auch der IBIS-Bildstabilisierer fehlt. Daf├╝r verf├╝gt sie ├╝ber ein neues W├Ąrmeableitungssystem, das l├Ąngere Aufnahmen erlaubt und auch professionelle Timecode-Eingangs-/Ausgangsanschl├╝sse sowie einen neuen standardisierten Multi-Zubeh├Ârschuh. Alle Details Dazu gibtÔÇÖs hier in unserem Testvideo. In Kombination mit dem Atomos Ninja V+ l├Ąsst sich dabei auch ProRes RAW in 8K mit bis zu 30 Bildern aufzeichnen. Dar├╝ber hinaus bietet der Ninja V+ die Unterst├╝tzung f├╝r 6K bei 50 fps und 60 fps. Sowohl der Ninja V als auch der V+ k├Ânnen zudem ProRes RAW in 6K mit bis zu 30 fps und 3K mit bis zu 60 fps auf die SSD schreiben. Dass nur der Ninja V+ mit 8K30p hantieren kann, liegt laut Atomos an dessen "erweiterter Verarbeitungsleistung", da man hier auf die neuesten Atomos Silicon-Chip, wie den "AtomIC3" in Kombination mit der AtomOS-10-Software setzt.

8K-Videoaufnahme geh├Ârt offensichtlich zum neuen Standard: Sowohl bei Nikon Z9 als auch bei der brandneuen Canon EOS R5 C. Dass sich beide neuen Kameras an einem Ort befinden, d├╝rfte derzeit wohl einmalig sein. Deshalb haben wir es uns nicht nehmen lassen und die beiden, noch nicht ganz serienreifen Kameras, in einem ersten Test gegeneinander gestellt.

F├╝r Mehkameraproduktionen l├Ąsst sich dann ├╝brigens der LTC-Eingang der EOS R5 C in Kombination mit dem drahtlosen Synchronisierungssystem UltraSync One von Atomos nutzen, um eben mehrere Kameras zu verbinden und zu synchronisieren. Das gelingt dann auch mit dem AtomX Sync-Modul f├╝r den Ninaj V/V+, womit sich die Kamera dann also kabellos mit einer Reihe von Ger├Ąten synchronisieren l├Ąsst.

Atomos Ninja V V Canon EOS R5 C web

Der Atomos Ninja V+ kann in Kombination mit der Canon EOS R5 C ProRes RAW in 8K mit 30p aufzeichnen. Der Ninja V erlaubt maximal 6K mit bis zu 30 Bildern in der Sekunde.

videoaktiv heft 0222 news gr

VIDEOAKTIV 2/2022: Die brandneue VIDEOAKTIV 2/2022 l├Ąsst sich ab sofort als eMagazin kaufen und in der Print-Variante versandkostenfrei bestellen. Im Heft lesen Sie die Testberichte zur DJI Action 2, Air 2S sowie der FujFilm X-T30 II und der Sony Alpha 7IV. Dar├╝ber hinaus standen das neue MacBook Pro 1 Max, Tascams Mobilrecorder Portacapture X8 sowie das Adobe Premiere Elements und das Corel Pinnacle Studio 25 auf dem Pr├╝fstand f├╝r das neue Heft. Auch das Praxis-Kapitel wei├č wieder mit vielen Tests, Ratgebern und Workshops zu gefallen, etwa der gro├če Praxitest zu lichtstarken MFT-Objektiven sowie der Ratgeber zum Filmen mit der Kamera-Automatik.

Mehr zum Thema ...