YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV
  • Home
  • NewsĂŒbersicht

CES 2021: ViewSonic VP3286-8K, VP3286-4K - 8K-Monitor

Der amerikanische Hersteller ViewSonic nutzt die CES 2021 zur Vorstellung neuer Monitore seiner ColorPro-Serie, darunter auch der 32 Zoll große VP3286-8K mit 8K-Auflösung. Fotografen und Filmersteller sollen von der akkuraten Farbdarstellung profitieren.

Die native Auflösung des VP3286-8K liegt demnach bei 7680 x 4320 Bildpunkten. Er deckt den Adobe-RGB-Farbraum zu 99 Prozent ab und soll sich gerade fĂŒr die professionelle Content-Produktion eignen. AusfĂŒhrliche technische Daten zum GerĂ€t stellt ViewSonic dabei leider noch nicht bereit. So erfĂ€hrt man nicht, wie hoch die Leuchtdichte des Monitors ist und welches KontrastverhĂ€ltnis er erreicht. An AnschlĂŒssen soll er Thunderbolt 3 sowie DisplayPort und einen USB-Hub offerieren.

CES New VP Series web

ViewSonic zeigt zur CES sein neues Portfolio an ColorPro-Monitoren, die spezielle fĂŒr Content Creator gedacht sind. Mit dabei ist der VP3286-8K mit 32 Zoll und 8K-Auflösung.

Diesen haben dann auch die anderen, angekĂŒndigten Modelle, wie der VP3286-4K mit UHD-Auflösung und 100 Prozent AdobeRGB-Darstellung sowie der VP2786-4K, der erst genanntem Monitor entspricht, aber statt 32 Zoll eine 27 Zoll große Bilddiagonale bietet. Dazu gibt es noch den VP2776-4K, ebenfalls mit UHD-Auflösung und 27 Zoll, aber eine DCI-P3-Farbraumdarstellung von 100 Prozent und statt Thunderbolt 3 mit USB-C-Ports ausgestattet. Schlussendlich bringt ViewSonic mit dem VP2776-2K dann noch einen WQHD-Monitor mit nativen 2560 x 1440 Bildpunkten, der ansonsten dem VP2776-4K gleicht und damit ebenfalls DCI-P3 unterstĂŒtzt.

VIDEOAKTIV 2 2021 330px

VIDEOAKTIV 2/2021: Die Tests zur Sony FX6, DJI Pocket 2 und Vollformat-Kameras von Canon, Nikon und Sony lesen in der VIDEOAKTIV 2/2021, die ab dem 26. Januar ĂŒberall am Kiosk zu haben ist und auch als eMagazin direkt im VIDEOAKTIV-Shop zu kaufen sein wird. Noch einfacher ist es mit einem Digital-Abonnement fĂŒr derzeit nur 45 Euro. Dann erhalten Sie die neueste Ausgabe als PDF stets direkt nach Fertigstellung des neuen Hefts.

Alle neuen Monitore setzen auf einen Modus fĂŒr FarbsehschwĂ€che (Color Blind Mode) und werden mit einem Colorimeter fĂŒr die Kalibrierung geliefert.Sie sollen zumindest in den USA im Sommer 2021 erscheinen. Die Preise starten bei 500 US-Dollar fĂŒr den VP2776-2K und 900 US-Dollar fĂŒr den VP2776-4K. Die Flaggschiff-Modelle VP3286-4K und VP3286-8K sollen fĂŒr 2000 US-Dollar und satte 5000 US-Dollar zu haben sein.

2101 DJIPocket News

Praxistest DJI Pocket 2: die Smartphone-Taschenkamera