YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Tokina atx-i 11-16mm F2.8 CF: Weitwinkel-Zoom fĂŒr Canon EF und Nikon F

Tokina bringt eine neue Version seines Weitwinkel-Zoom-Objektivs „atx-i 11-16mm F2.8 CF“ fĂŒr APS-C-Kameras von Canon und Nikon, das sich auch besonders gut fĂŒr Videoaufnahmen eignen soll.

Die optische Konstruktion des atx-i 11-16mm F2.8 CF besteht aus 13 Elementen in 11 Gruppen mit zwei asphĂ€rischen Glas-Elementen, zwei Super-Low-Dipersions-Elementen und einer 9-Lamellen-Blende. Der Brennweitenbereich reicht von 11 bis 16 Millimeter. Das Objektiv arbeitet mit einer Offenblende von F2.8. Der maximale Abbildungsmaßstab gibt der Hersteller mit 1:11,6 an. Es gibt einen Autofokus (mit Innenfokussierung) sowie die Option via „Clutch Ring“ schnell auf eine manuelle SchĂ€rfeeinstellung zu wechseln. Die neue Multi-Coating-Beschichtung ist wasserabweisend und Tokina verspricht ein minimiertes Fokusbreathing. Die BildschĂ€rfe soll bis in die Ecken reichen, ohne Verzerrung und beim Filmen ist mit der konstanten Blendeneinstellung problemloses Zoomen machbar.

Tokina atx i 11 16mm F2 8 CF web

Das Tokina atx-i 11-16mm F2.8 CF ist ein Weitwinkel-Zoom-Objektiv mit Brennweite 11 - 16 Millimeter fĂŒr APS-C-Kameras von Canon und Nikon.

Das Objektiv soll sich auch besonders gut fĂŒr den Einsatz mit Gimbals eignen. Das Tokina atx-i 11-16mm F2.8 CF stellt ab 30 Zentimeter Abstand vom Motiv scharf und nimmt Filter mit 77 Millimeter Durchmesser auf. Es wiegt 555 Gramm bei Maßen von 84 x 89 Millimeter (Nikon F) sowie 84 x 92 Millimeter (Canon EF). Es wird Anfang November ausgeliefert. Es kostet um die 500 US-Dollar.

Forumthemen