AOC 27G2U, 24G2U: Full-HD-sRGB-Monitor mit 144 Hertz

AOC hat mit dem 27G2U und dem 24G2U zwei neue Full-HD-Monitore mit 144 Hertz Bildwiederholrate vorgestellt.

Die Monitore kommen auf eine Bilddiagonale von 68,6 cm (27") 27G2U und 60,4 cm (23,8") 24G2U und setzen auf ein 8-Bit-IPS-Panel, das den sRGB-Farbraum zu 120 Prozent respektive 126 Prozent abdeckt. Die Helligkeit liegt mit 250 cd/m² gerade noch im heutzutage standardmäßigen Mindestbereich und das Kontrastverhätlnis bietet die typischen statischen 1000:1. Beide Monitor kommen auf eine schnelle Panel-Schaltzeit von nur einer Millisekunde und verfügen über FlickerFree- und Low-Blue-Light-Technologie um die Augen bei langem Arbeiten zu schonen. Über „AOC Game Color“ lässt sich die die Farbsättigung erhöhen oder verringern und andere Einstellungen vornehmen. Alle Features der Monitore lassen sich auch über die mitgelieferte Software direkt am PC einstellen.

AOC 27G2U 24G2U front web

Der AOC 27G2U und 24G2U arbeiten mit einem IPS-Panel mit 144 Hertz und liefern Full-HD-Auflösung. Man kann das Display auch in Pivot-Stellung bringen.

Beide Monitore offerieren zwei HDMI-Schnittstellen, einen DisplayPort-Anschluss und zusätzlich noch eine VGA-Buchse für ältere Rechner und Laptops. Es gibt einen Kopfhörerausgang sowie zei integrierte 2-Watt-Lautsprecher für die direkte Tonwiedergabe. Der integrierte USB-Hub erlaubt den Anschluss diverser Peripheriegeräte wie Tastatur, Maus oder Speichermedien.
Der Standfuß lässt das Drehen des Displays um -30 bis 30 Grad zu und das Neigen von 3,5 bis 21,5 Grad. Auch eine Pivot-Funktion lassen die Monitore zu. Wie weit man sie in der Höhe einstellen kann, verraten die technischen Details aber leider nicht.

AOC 27G2U 24G2U back web

Der Monitor lässt sich ergonomisch einstellen und offeriert zwei HDMI- und einen DisplayPort-Anschluss.

Der AOC 27G2U und 24G2U sind ab sofort für 269 Euro und 209 Euro zu haben. Die technischen Daten liest man hier.

Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
musik gratis