YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

IBC: Panasonic BT-4LH310 - 4K Produktionsmonitor

4K ist das neue Zugpferd der Filmbranche, neben Objektiven und neuen Camcordern darf da nat├╝rlich auch ein entsprechender Produktionsmonitor f├╝r 4K nicht fehlen. Panasonic macht mit dem BT-4LH310 die Bildkontrolle in 4096 x 2160 Pixeln auf einem LCD-Panel mit Bilddiagonale von 31 Zoll m├Âglich. Der Panasonic eignet sich f├╝r Studio- und Au├čeneinsatz. Daf├╝r steckt die Technik ...

Daf├╝r steckt die Technik des Monitors in einem Aluminium Geh├Ąuse, das mit 3G/HD-SDI, HDMI und DisplayPort ausgestattet ist und das Umschalten f├╝r 28 Volt Gleich- wie Wechselstrom erlaubt. Dazu gibtÔÇÖs Schnittstellen f├╝r RS-232C und RS-485. F├╝r PAL- wie NTSC-Regionen kann der Monitor sowohl 59.94 wie 50 Hertz und zeigt auf Wunsch zwei 2K- oder vier Full-HD-Bilder gleichzeitig.

Den Einblickwinkel von der Seite m├Âchte Panasonic mit 178 Grad vertikal wie horizontal sehr stabil wissen und verspricht akkurate Farben und scharfe Bilder. Der Monitor kommt mit 3D LUT (look-up-table) mit Sechs-Wege-Farbkorrektur und LUT-Upload-Funktion, 10-Bit Bild-Verarbeitung und unterst├╝tzt den DCI-P3 Farbraum. Dar├╝ber hinaus versteht der BT-4LH310 auch den ITU-R BT.709 Farbraum nach Industrienorm. Erweiterte Features sind eine Y-MAP-Anzeige plus Zebra-Ansicht.

Der Panasonic BT-4LH310 ist f├╝r Dezember dieses Jahres geplant. Der Preis wird noch bekannt gegeben.

(pmo)
IBC-Newsportfolio: Alle News im ├ťberblick

News├╝bersicht - Pr├Ąsentation

Link zum Hersteller: Panasonic
facebooktwitter
BT-4LH310 front1 web
Der BT-4LH310 bietet native 4096 x 2160 Pixel, kommt also mit der oft zitierten "4K-Kinoaufl├Âsung" zruecht und soll sich auch f├╝r Kinoproduktionen eignen.
BT-4LH310 front2 web
Mit dem BT-4LH310 sind bis zu vier Full-HD-Bilder auf einem Schirm machbar.