YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

IBC 2012: Cinegy Player - Mediaplayer fĂĽr Profis

Es gibt mittlerweile eine Vielzahl von Mediaplayern für Windows- oder Mac-Computer, etwa den Windows-oder Quicktime-Player. Leider verstehen diese sich nur mit gängigen Videoformaten, einzig der VLC-Player bietet eine größere Kompatibilität. Mit dem Cinegy Player will Hersteller Cinegy das Problem lösen und speziell für Profis einen Media-Player zur Verfügung stellen. Der Cinegy Player ...

Der Cinegy Player soll genau die professionellen MXF-Formate unterstützen, dazu gehören etwa XDCAM HD und AS03/AS11. Weiter verfügt die Software über Cinecoder format decoding, dass mit MPEG2, H.264, IMC, AVCI100 und DVCPRO kompatibel ist. Der eingebettete Time-Code kan genauso ausgewertet und angezeigt weden wie die MXF-Metadaten. Scrubbing ist mit Hilfe der Audio VU-Anzeige möglich. Der Cinegy Player soll sich dabei mit Industrie-üblichen Shortcuts bedienen lassen, so dass man sich vom Schnittprogramm nicht umgewöhnen muss. Per drag-and-drop kann der Anwender Material in den Player laden und abspielen.

IBC-Besucher haben dazu die Möglichkeit, sich eine Lizenz zu ergattern, die ersten 500 Besucher am Cinegy-Stand, erhalten diese kostenlos. Der reguläre Preis der Software liegt bei 99 US-Dollar.

(cmö)
Alle News zur IBC: Newsportfolio
Link zum Hersteller: Cinegy
facebooktwitter
02 cinegy player
Industrie-Standard: Der Cinegy-Player soll sich mit den Branchen-ĂĽblichen Shortcuts steuern lassen.