Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 80

IBC 2012: Matrox Monarch - Videostreamer und Recorder

Videos direkt aus dem Mischer oder Camcorder zu streamen und in Netze zu übertragen ist mittlerweile an der Tagesordnung. Entsprechende Encoder gibt es auf der IBC zuhauf. Einer davon, der Matrox-Monarch zeichnet dabei auch gleichzeitig das Videosignal auf SD-Card auf – in bester Videoqualität. Normalerweise ist das H264-codierte Streaming-Signal ...

Normalerweise ist das H.264-codierte Streaming-Signal recht schmalbandig, die Qualität im Netz erfüllt nicht die Anforderungen, die ein Kunde an Videofilme in HD stellen würde. Oftmals stellt sich erst nach dem Streaming heraus, dass das Material noch in anderen Filmbeiträgen verwendet werden soll.

Außer auf SD-Card wird auch via USB 2.0-Schnittstelle auf Flash-Drive oder Festplatte aufgezeichnet. Welcher Datenstrom wie aufgenommen wird, konfiguriert der Nutzer via HTML-Eingabe über einen Rechner, der im selben Netzwerk steckt wie der Streamer.

Der Monarch unterstützt alle gängigen Stream-Formate wie RTP, UDP oder RSTP und zeichnet .MP4 oder .MOV-Dateien in Full HD auf.

Der Matrox-Monarch wird ab 2013 ausgeliefert. Er kostet zwischen 300 und 400 Euro.

(mb)
Alle News zur IBC: Newsportfolio
Link zum Hersteller: Matrox
facebooktwitter
Matrox Monarch kl
Königlich: Der Monarch ist nicht nur eine kleine Streamer-Schachtel, sondern auch günstiges Aufzeichnungsmedium.

 


 

 

Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
musik gratis