YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

    CES 2012: Canon PowerShot G1 X - edle Kompaktkamera mit Full HD

    Das Rezept fĂŒr die neue Full HD-filmende Kompaktkamera scheint mutig: Man nehme einen CMOS-Sensor und die manuellen Funktionen der DSLR-Kameras und packe das ganz in ein kompaktem MetallgehĂ€use mit einem fest eingebautem 4fach Zoom und optischem Sucher und spicke es mit einer Full HD-Videofunktion. Was herauskommt nennt sich PowerShot G1 X und kostet 750 Euro. Die Videoaufnahme startet man ĂŒber eine ...
     

    Die Videoaufnahme startet man ĂŒber eine separate Taste wobei die Kamera mit 1080pmit 24 Bildern pro Sekunde zusammen mit Stereoton aufzeichnet. Das Zoomen wĂ€hrend der des Filmens möglich sein. Der optische Bildstabilisator soll bei Bildern und Full HD Video fĂŒr Ruhe im Bild beziehungsweise scharfe Bilder sorgen. Auf der RĂŒckseite prangt ein 7,5 Zentimeter (3,0 Zoll) großes dreh- und schwenkbare Display mit 306.666 RGB-Bildpunkten.

    Die Optik arbeitet in einem Brennweitenbereich von 28-112 mm und liefert im Weitwinkel die LichtstĂ€rke F2,8, im Tele von F5,8. An die BildqualitĂ€t und Anwenderkomfort der EOS-Spiegelreflexkameras will Canon mit dem neuen Spitzenmodell der Kompaktmodell anknĂŒpfen. Entsprechen ist im inneren ein 14,3 Megapixel 18,7 x 14,3 mm großer CMOS-Sensor eingebaut der mit dem Canon DIGIC 5 Prozessor arbeitet. Der Sensor ist im 4:3-Format und soll in der Höhe mit dem des APS-C Sensors vergleichbar sein. Pixel-GrĂ¶ĂŸe und Struktur entsprechen den Pixeln des Sensors in der EOS 600D. Die Kamera arbeitet im ISO Bereich von 100 bis 12.800.

    In die Kamera ist ein 3-Stufen ND (Neutral Dichte) Filter integriert, der das Fotografieren mit einer grĂ¶ĂŸeren Blende in hellem Umgebungslicht und Aufnahmen mit bewusst reduzierter SchĂ€rfentiefe und lĂ€ngeren Verschlusszeiten ermöglicht.

    Die Kamera kann Serienbilder machen, wobei sie 4,5 Bilder in der Sekunde schafft, aber maximal sechs Bilder in Folge speichern kann. Alternativ gibt es fĂŒr lĂ€ngere Aufnahmesequenzen den Reihenaufnahmemodus mit 1,9 JPEG-komprimierten Bildern pro Sekunde so lange der Auslöser gedrĂŒckt bleibt, wenn es sein soll bis zum Ende der SpeicherkartenkapazitĂ€t.

    Die Canon PowerShot G1 X soll Ende Februar 2012 in den Handel kommen.

    (jos)
    Link zum Produkt: Canon
    facebook twitter
    PowerShot-G1-X-02_kl
    Bildunterschrift: immer mit Doppelpunkt. Fotobreite 330px. Bitte alle Newsfotos ab 2010 in dieser GrĂ¶ĂŸe anlegen.
    Powershot-G1X-BACK-LCD_kl
    Bildunterschrift: immer mit Doppelpunkt. FĂŒr weitere Bild/Unterschrift-Blocks die Maus mit gedrĂŒckter Maustaste ĂŒber beide Zellen bewegen bis die Zellen blau markiert sind, dann kopieren, Cursor in den leeren Bereich unter dieser Tabelle setzen und EinfĂŒgen.


    Forumthemen

     

    PowerShot-G1-X-02_kl