YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Sigma 18-200mm F3.5-6.3 II DC OS HSM: Geräuscharme Fokussierung

Sigma bringt mit dem 18-200mm F3.5-6.3 II DC OS HSM den Nachfolger des 18-200mm F3.5-6.3 DC OS / HSM auf den Markt. Das Objektiv soll sich aufgrund der kompakten Bauweise mit einer Länge von knapp 88 Millimetern gerade für Reise-Aufnahmen eignen. Das Objektiv besteht aus 18 Elementen in 14 Gruppen. Das Objektiv verfügt über ...
 

Das Objektiv gibt es für Canon, Nikon, Pentax, Sigma und Sony Kameras erhältlich, besitzt aber keinen Stabilisator in der Pentax und Sony-Variante. Mit dem ansonsten integrierten Optical Stabilizer kann der Benutzer laut Sigma mit einer bis zu vier Belichtungsstufen längere Verschlusszeit aus der Hand fotografieren.

Die Optik verfügt über SLD-Glaselemente. Damit verspricht der Hersteller eine ausgezeichnete Korrektur der chromatischen Aberration. Durch die Super-Multi-Layer-Vergütung soll Streulicht reduziert und Geisterbilder verhindert werden.

Für Filmer interessant ist der Hyper Sonic Motor-Antrieb, der für eine schnelle und geräuscharme Fokussierung sorgen soll. Für das Bokeh im Unschärfebereich des Bildes sind sieben abgerundete Blendenlamellen verantwortlich. Die kleinste Blende wird mit F22 angegeben, der Mindestabstand zum Motiv mit 45 Zentimetern. Das Gewicht des Objektives beträgt knapp 500 Gramm.

Das Sigma 18-200mm F3.5-6.3 II DC OS HSM ist ab diesen Monat zu einem Preis von 500 Euro im Handel erhältlich.

(cmö)
Link zum Hersteller: Sigma
facebook twitter
sigma_objektiv_1
Für Filmer interessant: Der Hyper Sonic Motor-Antrieb soll für eine schnelle und geräuscharme Fokussierung sorgen.


Forumthemen