YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Sigma 18-200mm F3.5-6.3 II DC OS HSM: GerÀuscharme Fokussierung

Sigma bringt mit dem 18-200mm F3.5-6.3 II DC OS HSM den Nachfolger des 18-200mm F3.5-6.3 DC OS / HSM auf den Markt. Das Objektiv soll sich aufgrund der kompakten Bauweise mit einer LĂ€nge von knapp 88 Millimetern gerade fĂŒr Reise-Aufnahmen eignen. Das Objektiv besteht aus 18 Elementen in 14 Gruppen. Das Objektiv verfĂŒgt ĂŒber ...
 

Das Objektiv gibt es fĂŒr Canon, Nikon, Pentax, Sigma und Sony Kameras erhĂ€ltlich, besitzt aber keinen Stabilisator in der Pentax und Sony-Variante. Mit dem ansonsten integrierten Optical Stabilizer kann der Benutzer laut Sigma mit einer bis zu vier Belichtungsstufen lĂ€ngere Verschlusszeit aus der Hand fotografieren.

Die Optik verfĂŒgt ĂŒber SLD-Glaselemente. Damit verspricht der Hersteller eine ausgezeichnete Korrektur der chromatischen Aberration. Durch die Super-Multi-Layer-VergĂŒtung soll Streulicht reduziert und Geisterbilder verhindert werden.

FĂŒr Filmer interessant ist der Hyper Sonic Motor-Antrieb, der fĂŒr eine schnelle und gerĂ€uscharme Fokussierung sorgen soll. FĂŒr das Bokeh im UnschĂ€rfebereich des Bildes sind sieben abgerundete Blendenlamellen verantwortlich. Die kleinste Blende wird mit F22 angegeben, der Mindestabstand zum Motiv mit 45 Zentimetern. Das Gewicht des Objektives betrĂ€gt knapp 500 Gramm.

Das Sigma 18-200mm F3.5-6.3 II DC OS HSM ist ab diesen Monat zu einem Preis von 500 Euro im Handel erhÀltlich.

(cmö)
Link zum Hersteller: Sigma
facebook twitter
sigma_objektiv_1
FĂŒr Filmer interessant: Der Hyper Sonic Motor-Antrieb soll fĂŒr eine schnelle und gerĂ€uscharme Fokussierung sorgen.


Forumthemen