YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Fujifilm Finepix F600EXR: Full-HD-Kompaktkamera mit 15-fach Zoom

Fujifilm erweitert sein Produktportfolio um die Finepix F600EXR, eine Kompaktkamera mit 15-fachem optischen Zoom. In der Kamera arbeitet ein 16 Megapixel EXR CMOS Sensor, so macht sie Fotos mit einer Auflösung von bis zu 4608 x 3456 Pixel. Filme werden mit nativen 1920 x 1080 Pixel aufgenommen. Gespeichert wird auf SD-, SDHC- oder SDXC-Karte. An der Kamera arbeitet ein Fujinon Objektiv mit 15-fach Zoom und einem Brennweitenbereich von ...  
 

An der Kamera arbeitet ein Fujinon Objektiv mit 15-fach Zoom und einem Brennweitenbereich von 24-360 Millimeter (entsprechend dem von 35mm Kameras). Über die Funktion intelligenter Digitalzoom soll sich der 15-fach Zoom sogar bei voller Auflösung und guter BildqualitĂ€t verdoppeln lassen, wobei dann aber nur noch digital in das Bild gezoomt wird. Der Benutzer kann die BildqualitĂ€t ĂŒber den 7,6 Zentimeter großen LCD Monitor mit 460.000 Pixel kontrollieren.

Videos werden in Full HD-Auflösung mit 30 Bildern pro Sekunde mit Stereo-Ton aufgezeichnet. Aufnahmen speichert die Cam H.264-codiert im MOV-Format ab. Auch Hochgeschwindikeits-Videos verspricht der Hersteller. So kann der Filmer mit verringerter Auflösung von 320 x 112 Pixel Videos mit 320 Bildern pro Sekunde aufnehmen. Bei 640 x 480 Pixel Auflösung sind es noch 80 Bilder pro Sekunde. Mittels USB 2.0-Schnittstelle gelangen Filme und Fotos auf den Computer.

HDR-Bilder macht die Finepix F600EXR automatisch im Erweiterten Dynamik Modus. Zwei unterschiedlich lang belichtete Bilder werden zur gleichen Zeit aufgenommen und zu einem High Dynamic Range Bild zusammengesetzt.

Der Hersteller hat der Kamera zudem eine GPS-Funktion mit Landmark-Navigator spendiert. Damit soll die Kamera SehenswĂŒrdigkeiten, die sich in der Umgebung befinden lokalisieren. Dazu verfĂŒgt die Finepixe F600EXR ĂŒber eine Datenbank mit einer Millionen Ortsangaben. Die Cam speichert außerdem automatische alle 10 Minuten die jeweiligen Geodaten ab.

Die Fujifilm Finepix F600EXR ist ab September in den Farben Schwarz, Weiß und Rot zu einem Preis von rund 300 Euro im Handel erhĂ€ltlich.

(cmö/pmo)
Link zum Hersteller: Fujifilm
facebook twitter
2F600EXR_Black_Back
HDR-Bilder: Neben Full-HD-Videoaufnahme kann die Finepix F600EXR mittels erweitertem Dynamik Modus zwei Bilder gleichzeitig erstellen und diese als HDR-Bild zusammenfĂŒgen.
1F600EXR_Black_Back
Kontrolle: Die Kamera besitzt an der RĂŒckseite einen 7,6 cm großen LCD-Monitor, der mit 460.000 Pixel auflöst.