YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Drift HD: Action Cam wird kleiner und schmaler

Optisch wie technisch leicht ĂŒberarbeitet und mit einer tauschbaren Frontlinse prĂ€sentiert sich die wasserfeste Drift HD. Wie beim VorgĂ€nger kann die Linse um 300 Grad gedreht werden. Die Fixoptik bietet einen Sichtwinkel von 170 Grad. Nur mit verminderter Auflösung gibt es ein vierfach digitales Zoom. Die Kamera zeichnet mit Full HD mit ...  
 

Die Kamera zeichnet mit Full HD mit wahlweise 25 oder 30 Bildern in der Sekunde als H.264 ins MOV-Container-Format auf. Alternativ gibt es einen 720p-Modus mit den Bildwiederholraten 25, 30, 50 oder 60. Die Kamera hat dank CMOS-Sensor eine Fotoauflösung von 9 Megapixeln. Gespeichert wird auf MicroSD-Karte. Via Fernbedienung lĂ€sst sie sich aus bis zu 5 Meter Entfernung steuern, das Bild ĂŒber 1,5 Zoll (3,8 cm) LCD-Bildschirm kontrollieren.

Es gibt ein integriertes Mikrofon sowie eine Buchse fĂŒr ein externes. Im Lieferumfang ist ein 1110mAh Lithium-ion-Akku, optional ist einer mit 1700 mAh lieferbar. Die Kamera misst nun 104,1 x 50 x 33 mm und wiegt 120 Gramm. Die Fernbedienung hat die Maße 52 x 40 x 13 mm und wiegt 19 Gramm.

Die Kamera wird ab Ende des Monats in Nordamerika fĂŒr 370 US-Dollar ausgeliefert.

(jos)
Link zum Hersteller: Drift
facebook twitter
002_0083
Wasserfest: Gedacht ist die Kamera fĂŒr den harten und rauhen Einsatz im GelĂ€nde und beim Sport.
001_0155
Fernsteuerung: Die Aufnahme lÀsst sich aus bis zu 5 Metern Entfernung starten und stoppen.


Liebe Leser, bei uns arbeiten Menschen, keine KI


Wir bitten Sie darum Ihren Bannerblocker zu deaktivieren bzw. in Firefox und Opera die Aktivitätsverfolgung auf "Standard" zu stellen, damit wir Werbebanner ausspielen können. Damit stellen Sie sicher, dass wir hier unter fairen Bedingungen für Sie arbeiten können.

Es bedankt sich das VIDEOATIV-Team.