YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

    NAB 2011: Sony Vegas Pro 10.0d ÔÇô Update f├╝r mehr (3D-)Leistung

    Vegas10d
    Sonys Creative Software-Abteilung hat ein Update f├╝r das Videoschnittprogramm Vegas 10 angek├╝ndigt mit dem man nun das Einspielen von 3D-Videos vereinfacht und zudem AMD's ATI Grafik-Chipset via OpenCL ansprechen kann und so das AVC-Encoding beschleunigt.
    Die Schnittsoftware kann nun die ...
       

    Die Schnittsoftware kann nun die MVC and MPO 3D-Dateiformte von Sonys 3D-Camcordern TD10, der neuen NX3D1 und des ebenfalls neuen Schultercamcorders PMW-TD300 entgegennehmen. Zudem benennt die Pressemitteilung 3D-Formate von der Alpha and NEX Serien. Hat man den 3D-Film auf der Timeline geschnitten bietet die Software nun den Export auf eine 3D-Blu-ray an, so dass Sony nun von einer durchgehenden 3D-Produktionskette redet. Auch ein Upload auf YouTube in 3D klappt nun.

    Nat├╝rlich tut Sonys Softwareabteilung auch etwas f├╝r die XDCAMs: Ab sofort gibt es f├╝r die XDCAM PMW-500 sowohl f├╝r die optischen Medien wie Speicherkarten Unterst├╝tzung.

    Wie auch Adobe beim neuen Premiere Pro CS 5.5 hat Sony auch an der Gruppierungsfunktion in der Timeline gearbeitet. Neu ist dabei auch eine Stummschaltung und Solo-Funktion die bei komplexen Projekten die Arbeit erleichtert.

    Vegas Pro 10.0d soll Ende April f├╝r alle Vegas Pro 10 Anwender verf├╝gbar sein. Das Upgrade von Version 9 liegt bei 250 Dollar. Der Preis der Vollversion liegt derzeit bei circa 550 Euro.

    Eine ├ťbersicht aller NAB-News 2011 finden Sie hier.

    (jos)
    Link zum Hersteller: Sony Creative Software
    facebook twitter
    Vegas10d
    3D-Update:Vegas Pro 10.0d soll nun den durchg├Ąngigen Workflow f├╝r dreidimensionale Filmprojekte haben.


    Vegas10d