YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

NAB 2011: Prodad Vitascene V2 Pro und LE - Effektpaket

Prodad hat sein Effektpaket Vitascene ├╝berarbeitet und liefert mit der Version 2 ein deutlich erweitertes Effektpaket. Vor allem auf den Broadcastbereich schielt der Hersteller und packt in VitaScene V2 PRO jetzt ├╝ber 600 Effekte die per Grafikkarte berechnet werden. Dabei orientiert sich Prodad nat├╝rlich an dem was gerade angesagt ist: Neu dazu gekommen ...  
 

Dabei orientiert sich Prodad nat├╝rlich an dem was gerade angesagt ist: Neu dazu gekommen ist beispielsweise ein Tiltshift-Effekt f├╝r die nachtr├Ągliche Definition eines geringen Sch├Ąrfebereichs. Damit erzeugt man den inzwischen sehr bekannten Effekt der Miniatur-Landschaft. Zudem gibt es Lichteffekte f├╝r Lichtstrahlen, Gl├╝hen- und Glimmen sowie Glitter die sowohl als ├ťbergangseffekt- oder Stimmungsfilter anwendbar sind. Mit dem Lichtfilter ÔÇ×gleissendes Licht" werden Reflektionen erzeugt.

Mit dem Paint-Effekt kann man Videos wie eine Wasserfarben-Zeichnung, Aquarells oder Bleistift-Zeichnung aussehen lasssen. Auch einen k├╝nstlichen 3D-Look hat der Hersteller aus dem Baden-W├╝rttembergischen Endingen integriert. Er verspricht die einfache und vollautomatische Bildverbesserung durch die Korrektur von Kontrast, Helligkeit, Sch├Ąrfe und Farbe.

VitaScene wurde f├╝r die 64-Bit Betriebssysteme optimiert, weshalb auch eine Empfehlung auf i7-Prozessoren, Windows 7, 6 Gigabyte Arbeitsspeicher und mindestens eine Grafikkarte mit 512 MB Grafikspeicher und Shader Model 3 ausgegeben wird. Prodad hat die Bedienung leicht modifiziert und die Alphakanalberechnung verbessert.

VitaScene V2 gibt es als LE-Ausf├╝hrung mit 100 Effekten f├╝r 150 Euro, wobei der Einf├╝hrungspreis bei 120 Euro liegt. Diese Version verzichtet allerdings auf die Detaileinstellungen der Effekte. Zudem fehlt die Plugin-Schnittstelle zu Pinnacle Studio und Magix Video deluxe.

VitaScene V2 Pro kostet dagegen 500 Euro beziehungsweise zur Produkteinf├╝hrung 400 Euro.

Liste der Schnittprogramme in die sich VitaScene V2 Pro via Plugin einklinken kann:

  • Adobe Premiere Elements 1.0, 1.5, 2.0, 3.0, 4.0, 5.0, 6.0, 7.0, 8.0
  • Adobe Premiere ab CS3 (inklusive dem neuen CS 5.5)
  • Avid Studio 2011
  • Avid Media Composer 5.x
  • Avid Pinnacle Studio ab 12
  • Corel VideoStudio X4
  • Canopus Edius ab 6.x
  • Canopus Edius NEO ab 5.x
  • Magix Video Deluxe ab 16
  • Magix Video Pro ab X1
  • Sony Vegas Pro ab 9 32/64 Bit
  • Sony Movie Studio HD Platinum ab 10

UPDATE 16. Mai 2012

Vitascene im Test

Seit heute haben wir den Test zu Prodads Effektprogramm Vitascene online.

(jos)
Link zum Hersteller: Prodad
facebook twitter
2011-04-12_prodad_vitascene2_mon
Bildunterschrift: immer mit Doppelpunkt. Fotobreite 330px. Bitte alle Newsfotos ab 2010 in dieser Gr├Â├če anlegen.
Minimundus
Miniaturisierung: ├ťber den Tiltshift-Effekt l├Ąsst man die reale Welt wie eine Miniwelt aussehen.