YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

BenQ PD2705Q: kalibrierter 27-Zöller mit akkurater Farbwiedergabe

Grafikdesigner und professionelle Bildbearbeiter will BenQ mit dem neuen PD2705Q im Visier haben. Der WHQD-Monitor soll sich dafür mit einer akkuraten Farbwiedergabe auszeichnen.

Der PD2705Q bietet eine 27 Zoll, also rund 68 Zentimeter große Bilddiagonale mit einer nativen Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln. BenQ nutzt ein IPS-Panel für eine Blickwinkelstabilität von 178 Grad vertikal wie horizontal und eine Reaktionszeit von fünf Millisekunden (GtG). Die Helligkeit liegt laut den technischen Daten bei 300 cd/m² mit einem Kontrastverhältnis von 1000:1. Der PD2705Q zeigt 16,7 Millionen Farben, sprich 8 Bit, hat mit HDR also nichts im Sinn, auch wenn er laut technischen Daten mit HDR10-Inhalten zurecht kommen will. Die BenQ eigene „AQCOLOR-Technologie“ soll dabei eine sehr gute Farbtreue versprechen inklusive einer präzisen Reproduktion der Pantone Matching System (PMS) Farben. Das Display ist "Pantone-Validated" und auch CalMAN zertifiziert und verspricht eine Fargenauigkeit von Delta E ≦ 3.

BenQ PD2705Q ls web

Der BenQ PD2705Q ist werkseitig kalibriert und nach Pantone vailidiert. Damit versrpricht er eine besonders gute Farbtreue gerade für Bildbearbeiter und Grafikdesigner.

Dabei deckt er den sRGB-Farbraum und den Rec.709-Farbraum zu jeweils 100 Prozent ab. BenQ lässt jedes Modell des PD2705Q von Werk ab kalibrieren. Interessantes Feature: Per DualView-Funktion darf man Projekte in zwei unterschiedlichen Farbräumen für nebeneinander auf einem Bildschirm darstellen. Die Anschlussleiste stellt einmal HDMI 2.0, DisplayPort 1.4 sowie USB-C (65 W) bereit. Auch ein Kopfhöreranschluss und fünf USB-3.1-Ports sind noch mit dabei. Über die integrierte KVM-Switch lassen sich zwei an den Monitor angeschlossene Rechner mit nur einer Maus und Tastatur steuern. Die direkte Tonwiedergabe übernehmen zwei 2-Watt-Lautsprecher. Da bei einem Arbeitsmonitor die ergonomische Einstellfähigkeit besonders wichtig ist, legt BenQ hierauf ein großes Augenmerk. Der PD2705Q lässt sich demnach um 14 Zentimeter in der Höhe verstellen sowie um 45 Grad nach links und rechts drehen sowie um -5 bis 20 Grad neigen.

BenQ PD2705Q anschl web

Der BenQ PD2705Q bietet Videoanschlüsse für HDMI 2.0, DisplayPort 1.4 und USB-C. Zudem liefert er noch fünf USB-3.1-Ports für den Anschluss diverser Peripherie.

Auch der Display-Schwenk in Pivot-Position ist machbar. Als augenschonende Technologien setzt der BenQ auf Flicker-Free- und Low-Blue-Light-Technologie. Per Antiglare-Beschichtung soll das Display zudem Licht nicht störend reflektieren. Der BenQ PD2705Q ist ab sofort für 459 Euro im Handel.

2020 07 AKASO Brave7LE News

Hero 8 Black versus Akaso Brave 7 LE: China-Actioncam fordert GoPro heraus

Forumthemen

Diese Diskussion im Forum weiterverfolgen ...
BenQ PD2705Q: kalibrierter 27-Zöller mit akkurater Farbwiedergabe