YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

CES 2020: Ultra-High-Speed-HDMI-Kabel nur mit HDMI-Forum-Zertifikat

Um die HDMI 2.1-Funktionen und dabei besonders 4K- und 8K-Video, HDR, VRR, eARC zu unterstützen, hat HDMI Forum ein verbindliches Zertifizierungsprogramm für alle Ultra-High-Speed-HDMI-Kabel angekündigt.

Die Qualität von HDMI-Kabel ist gerade bei längeren Kabeln ein Problem. Mit der steigenden Auflösung und der damit verbundenen höheren Datenrate, die bei HMDI 2.1 bis 48 Gbps betragen kann, gewinnt dieses Problem an Bedeutung. Entsprechend versucht das HDMI Forum nun mit der Ultra-High-Speed-HDMI-Kabel-Zertifizierung gegenzusteuern und macht Tests zur „Pflicht“. Dabei wird überprüft, ob die aktuellen EMI-Anforderungen erfüllt werden damit Funkstörungen weniger Einfluss auf die Signalübermittlung haben. Alle zertifizierten Kabel jeder Länge müssen die Zertifizierungsprüfung bei einem HDMI Authorized Testing Center (ATC) bestehen. Die bestandene Prüfung soll dann an jeder Verpackung der Kabel als Ultra-High- Speed-HDMI-Zertifizierungsetikett sichtbar werden.

HDMI Forum UltraCertifiedCable

Mit diesem Zertifikat will das HDMI Forum signalisieren, dass das Kabel die Bedingungen des HDMI 2.1-Standards erfüllen kann.

Das bedeutet allerdings noch nicht, dass künftig nur noch überprüfte Kabel auf den Markt kommen, denn nicht alle Kabelhersteller werden sich der Zertifizierung unterwerfen. Unter anderem, weil damit regelmäßige Kabelprüfungstests verbunden sind und per Scan-App eine Überprüfung der Lieferkette möglich sein soll. Das verursacht zwangsläufig Kosten, die nicht jeder Hersteller tragen will. Aber immerhin nehmen derzeit bereits über 140 Kabelhersteller an dem bestehenden Zertifizierungsprogramm teil.

thumb 2020 07 01 CES 2020 titel

Alle Neuheiten der CES 2020 findet man hier.

„Das Ultra-High-Speed-HDMI-Kabel ist die einzige Möglichkeit, um sicherzustellen, dass alle Funktionen und Fähigkeiten der HDMI 2.1-Spezifikation von einem Quellgerät auf ein Display übertragen werden.“, so David Glen von Advanced Micro Devices, Inc. und Präsident des HDMI Forums. Das HDMI Forum hat die Lizenzierung wiederum an die HDMI Licensing Administrator, Inc. (HDMI LA) ausgelagert, denn das HDMI Forum Inc. ist ein gemeinnütziges Unternehmen ohne Gewinnabsicht. Wie hoch die Lizenzierungskosten an die HDMI LA sein werden ist leider nicht bekannt – ohne Gewinnabsicht wird dies aber wohl nicht sein.

Forumthemen

Diese Diskussion im Forum weiterverfolgen ...
CES 2020: Ultra-High-Speed-HDMI-Kabel nur mit HDMI-Forum-Zertifikat