NS neu

ViTecco HDMI Extender: HDMI-Signalübertragung bis 20 km

ViTecco verspricht mit dem neuen HDMI Extender eine Signalübertragung via Lichtwellenleiter-Kabel (LWL) mit einer Auflösung von bis zu 1080p über eine Distanz von bis zu 20 Kilometer.

Damit zielen die Entwickler auf den Markt von Digital Signage also Installationen mit mehreren Präsentationsmonitoren die weit entfernt vom Wiedergabe-Gerät stehen, wie dies zum Beispiel auf Flughäfen, bei Veranstaltungen, in Krankenhäusern oder auch in Großbetrieben der Fall ist. Dank der integrierten Infrarot-Übertragung kann von der Seite des Empfängers ein Zuspieler auf der Senderseite fernbedient werden.

Der LWL20 besteht aus einem Sender und einem Empfänger, die beide in einem robusten Stahlgehäuse mit geliefert werden. Damit die Geräte dem Dauereinsatz stand halten sind die Netzteile integriert. Eine Programmierung ist nicht notwendig, Sender und Empfänger verbinden sich automatisch. Die LWL-Übertragung erfolgt über ein Single-Mode-Fiber-Kabel mit handelsüblichen SC Anschlussbuchsen.

Der ViTecco LWL20 ist ab sofort lieferbar und wird ausschließlich an B2B-Kunden und kostet circa 1500 Euro.

Rechtsratgeber: Ratgeber rund ums Bildrecht

Newsübersicht - Präsentation
Schnittsoftware-Vergleich

Link zum Hersteller: Vitecco - HDMI Extende
 
Vitecco LWL20
Die Übertragung des Signals erfolgt via Lichtwellenleiter wofür ein Sender und ein Empfänger nötig ist. 
 
 

 

 

Webtipp: So geht's

 
Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
musik gratis