Z
YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

    Sony Cyber-shot WX300, TX30 und HX300: neue Full-HD Fotokameras

    Sonys neue Kameras der Cyber-shot Serie, die WX300, TX30 und HX300 wollen durch neue Funktionen wie etwa WLAN oder einen großen Zoom überzeugen. Während sich die TX30 und die WX300 in die Klasse der Kompaktkameras einordnet, ist mit der HX300 auch eine Bridge Kamera mit dabei. Alle Modelle arbeiten mit einem Exmor R CMOS-Sensor. Die Sensoren der ...

    Die Sensoren der beiden Kompaktkameras arbeiten mit 18,2 Megapixel, während die HX300 über 20,4 Megapixel verfügt. Filme können mit allen dreien in Full-HD aufgenommen werden, die Bridgekamera macht das auch mit 50p. Damit verwacklungsfreie Aufnahmen auch Freihand gelingen, verspricht Sony Unterstützung mit einem optischen Bildstabilisator.

    Die Brennweiten der einzelnen Objektive gibt Sony nicht an, lediglich den Zoomfaktor, der bei der WX300 mit 20-fach, bei der TX30 mit 5-fach und der HX300 mit 50-fach angegeben ist. Die Kameras besitzen außerdem einen „Klarbild-Zoom" bei dem es sich wahrscheinlich um einen digitalen Zoom handelt. Hier gibt der Hersteller einen bis zu 100-fachen Zoomfaktor an, der die Bildqualität allerdings ordentlich verschlechtern dürfte.

    Wie für diese Kameraklassen üblichen bieten auch diese drei Modelle verschiedene Aufnahme-Modi. Der Superior Auto-Mod soll Motive analysieren und es entsprechend dem Ergebnis einem von 44 verschiedenen Motivprogrammen zuordnen. Die SX300 und TX30 besitzen den Modus „Beauty Effekt", hier soll per Knopfdruck das aufgenommen Gesicht retouchiert werden.

    Den größten Bildschirm der drei Modelle besitzt die TX30 mit einem 8,5 Zentimeter großen OLED-Monitor und einer Auflösung von 409.667 Pixel. Die WX300 und HX 300 arbeiten mit einem 7,5 Zentimeter großen Bildschirm und einer Auflösung von 153.333, beziehungsweise 307.000 Pixel. Darüber hinaus kommt die WX300 mit Wi-Fi-Funktion zur kabellosen Datenübertragen, alternativ steht, wie auch bei den anderen beiden Modellen, ein USB- und Micro-HDMI-Anschluss zur Verfügung.

    Ab kommenden April, beziehungsweise Juni werden die Sony HX300, WX300 und TX30 zu einem Preis von 499, 329 und 349 Euro im Handel erhältlich sein.

    (cmö)

    Newsübersicht - Foto

    Link zum Hersteller: Sony
    facebooktwitter
    01 sony hx300
    Während sich die TX30 und die WX300 in die Klasse der Kompaktkameras einordnet, ist mit der HX300 auch eine Bridge Kamera mit dabei.
    02 sony hx300
    Sonys Cyber-shot WX300 ist mit einem 20-fachen Zoom ausgestattet.
    03 sony hx300
    Den größten Bildschirm der drei Modelle besitzt die TX30 mit einem 8,5 Zentimeter großen OLED-Monitor und einer Auflösung von 409.667 Pixel.

     

    Forumthemen