YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Sigma Art-Objektive: Produktneuheiten auf der CP+

Gleich vier neue Objektive der Art-Serie zeigt Sigma auf der diesjährigen Camera & Photo Imaging Show (CP+). Darunter ist das Sigma 30mm F1,4 DC HSM, das 30mm F2,8 DN, das 19mm F2,8 DN und das 60mm F2,8 DN. Ersteres gibt es mit Sigma-, Canon- und Nikon-Anschlüssen während die drei anderen Modell für Sony E-Mount oder Micro-Four-Thirds ausgeliefert werden. Das Weitwinkel-Objektiv ...

Das Weitwinkel-Objektiv Sigma 19mm F2,8 DN bietet dem Benutzer einen Bildwinkel äquivalent einem 38 Millimeter Objektiv am Micro-Four-Thirds-Sytem und einem 28,5 Millimeter Objektiv am E-Mount-System. Dank eines linearen AF-Motors verspricht Sigma ein leises und präzises Scharfstellen, so soll es gerade auch für Videoaufnahmen geeignet sein. Die Naheinstellgrenze gibt Sigma mit 20 Zentimetern an, den größten Abbildungsmaßstab mit 1:7,4. Das Objektiv besteht aus 8 Linsen in 6 Gruppen und kommt mit einem 46 Millimeter großen Filterdurchmesser.

Der Bildwinkel des Sigma 30mm F2,8 DN entspricht einem 60 Millimeter Objektives an Micro-Four-Thirds- und einem 45 Millimeter Objektiv an Sonys E-Mount-System. Die Naheinstellgrenze gibt Sigma mit 30 Zentimetern an, der größte Abbildungsmaßstab mit 1:81. Die Objektivkonstruktion besteht aus 7 Elementen in 5 Gruppen, der Filterdurchmesser liegt ebenfalls bei 46 Millimetern. Auch hier kommt ein linearer AF-Motor zum Einsatz.

Sigmas 60mm F2,8 DN bietet dem Fotofilmer einen Blickwinkel entsprechend eines 120 Millimeter Objektives an Micro-Four-Third-Kameras, beziehungsweise 90 Millimeter an E-Mount-Kameras. Die Naheinstellgrenze liegt bei 50 Zentimetern, der größte Abbildungsmaßstab ist mit 1:7,2 angegeben. Das Objektiv besteht aus 8 Elementen in 6 Gruppen. Der Durchmesser des Filtergewindes liegt wie auch bei den anderen beiden Modellen bei 46 Millimetern.

Das für Canon, Nikon und Sigma Kameras ausgelegte 30mm F1,4 DC HSM ist mit F1,4 das lichtstärkste Objektiv der vier Modelle. Es kommt mit einer Brennweite von 30 Millimetern und einer Naheinstellgrenze von 30 Zentimetern. Im Inneren arbeitet ein Hyper Sonic Motor, der für eine leiste und schnelle AF-Funktion sorgen soll. Die Objektivkonstruktion besteht aus 8 Elementen in 9 Gruppen, der Filterdurchmesser liegt bei 62 Millimetern. Das Objektiv bringt es auf ein Gewicht von 435 Gramm.

Wann die vier Objektiv-Modelle auf den Markt kommen werden und zu welchem Preis, lässt Sigma noch offen.

(cmö)

Newsübersicht - Foto

Link zum Hersteller:Sigma
facebooktwitter
01 sigma produktneuheiten
Gleich vier neue Objektive der Art-Serie zeigt Sigma auf der diesjährigen Camera & Photo Imaging Show (CP+).
thumb 01 sigma produktneuheiten 19mm
Das Weitwinkel-Objektiv Sigma 19mm F2,8 DN bietet dem Benutzer laut Hersteller einen Bildwinkel äquivalent einem 38 Millimeter Objektiv am Micro-Four-Thirds-Sytem und einem 28,5 Millimeter Objektiv am E-Mount-System.
01 sigma produktneuheiten 3060mm
Die Objektive für Micro-Four-Thirds undE-Mount-Systeme kommen alle samt mit einem Filterdurchmesser von 46 Millimeter.
01 sigma produktneuheiten 30dcmm
Das für Canon, Nikon und Sigma Kameras ausgelegte 30mm F1,4 DC HSM ist mit F1,4 das lichtstärkste Objektiv der vier Modelle.

 

Forumthemen

Diese Diskussion im Forum weiterverfolgen ...
Sigma Art-Objektive: Produktneuheiten auf der CP+