YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Ultrasone Kopfhörer: Luxus für die Ohren

Die Kopfhörer Edition 8 Romeo & Julia, die In-Eas-Stöpsel iQ & Tio und die DJ-Kopfhörer Signature DJ sind allein schon wegen des Preises echte Luxus-Gegestände für die Ohren. Die Kopfhörer sind für verschiedenste Einsätze gedacht, etwa für unterwegs oder für DJs bei der Arbeit, doch können die fünf Modelle durchaus auch für den Einsatz am Schnittplatz herhalten. Die beiden ...

Die beiden Edition 8 Modelle Romeo & Julia sind für das Hören unterwegs gedacht, so sollen sie auch an Mobilgeräten wie Smartphones oder Tablet-PCs gut klingen. Das Kabel des Kopfhörers ist entsprechend an die mobile Nutzung angepasst, dabei handelt es sich um ein abnehmbares 1,2 Meter kurzes OFC-Kabel mit eingebauten Mikrofon zum Telefonieren, oder zum Einsprechen einer Kommentar-Spur beim Schnitt.

Im Inneren der Kopfhörer-Kapsel soll die S-Logic-Plus-Technologie für einen räumlichen Klang sorgen. Der Frequenzgang ist mit 6 Hertz bis 42 Kilohertz angegeben. Das Modell Romeo soll mit schwarzem Leder und einer Palladium-Beschichtung Männer ansprechen, währen das Modell Julia mit einem filigranem Äußeren die Frauen begeistern will.

Die beiden In-Ear-Stöpsel Tio und iQ sind die erstem Modelle des Herstellers im In-Ear-Segment. Der Tio arbeitet mit einem Balanced-Armature-Treiber, der als Breitband-Schallwandler für eine angenehme Darstellung der Höhen und Tiefen sorgen soll.

Basis des iQ ist ein 2-Wege-Hybrid-Treiberkonzept, das auf seperate Lautsprecher für den Tief-Mittelton- und Hochton-Bereich zurückgreift. Durch die Kombination von Balanced-Armature-Treiber und einem dynamischen 8 Millimeter Schallwandler verspricht der Hersteller eine präzise Hochton-Abbildung. Die Frequenzabbildung ist mit 17 Hertz bis 21 Kilohertz angegeben. Beide Modelle sind wie die Edtion 8 Kopfhörer für den mobilen Gebrauch ausgelegt.

Für die Discjockeys bringt Ultrasone den Signature DJ auf den Markt. Der Kopfhörer wurde für Live-Bedingungen konzipiert, dafür besitzt das Modell einen belastbaren Kopfbügel mit einem verstärkten Metallband. Durch eine dreidimensionale Kapselaufhängung soll die Nutzung in klassischer, oder in DJ-Abhörposition mit nur einem Ohr ermöglicht werden – und das auch komfortabel über mehrere Stunden. Das Gewicht des Signature DJ ist mir 300 Gramm angegeben. Durch den 50 Millimeter Mylar-Schallwandler mit einer Impedanz von 32 Ohm und einer Empfindlichkeit von 115 Dezibel verspricht der Hersteller eine maximale, verzerrungsfreie Lautheit.

Alle fünf Modelle sind ab sofort im Handel erhältlich. Der Preis für die Beiden In-Ear-Kopfhörer Tio und iQ liegt bei 349, beziehungsweise 649 Euro. Die Edition 8 Rome und Julia Modelle gibt es zu einem Preis von 1.399 Euro, den Signature DJ für 799 Euro.

(cmö)
Hintergrundwissen:Kopfhörer - Thema mit Variationen

Newsübersicht - Sound

Link zum Hersteller:Ultrasone
facebooktwitter
01 ultrasone romeo
Das Kabel des Edition 8 Kopfhörers ist entsprechend an die mobile Nutzung angepasst, dabei handelt es sich um ein abnehmbares 1,2 Meter kurzes OFC-Kabel mit eingebauten Mikrofon zum Telefonieren, oder zum Einsprechen einer Kommentar-Spur beim Schnitt.
03 ultrasone iq tio
Die beiden In-Ear-Stöpsel Tio und iQ sind die erstem Modelle des Herstellers im In-Ear-Segment.

 

02 ultrasone signature
Für die Discjockeys bringt Ultrasone den Signature DJ auf den Markt. Der Kopfhörer wurde für Live-Bedingungen konzipiert, dafür besitzt das Modell einen belastbaren Kopfbügel mit einem verstärkten Metallband.

 


 

Forumthemen