MZ

Fortschritte

Die Symbiose zwischen Camcorder und Spiegelreflex- Kamera schreitet fort. Zur IFA präsentierte Sony mit dem NEX-VG 20 einen in wesentlichen Punkten runderneuerten Nachfolger des VG 10. Vorstellung: Neuer NEX-Wechseloptik-Camcorder

Möglichst schnell wollte Sony den filmenden Spiegelreflex-Kameras à la Canon 5D MkII Paroli bieten und einen günstigen Wechseloptik-Camcorder mit demselben Bildsensor-Format anbieten. Das lief beim Erstling VG 10 (Test in Heft 6/2010) nicht ganz nach Plan. Jetzt haben die Entwickler an 24 Stellen nachgebessert.

Dass es sich beim VG 20 um einen echten Camcorder handelt, zeigt schon die Bauform mit großem Bügel und unübersehbarem Mikro. Dessen vier Schallwandler schauen in vier Richtungen und nehmen Stereo wie 5.1-Surround-Sound auf (neu!). Dabei hat man die Stereoortung verbessert. Filmern ist jedoch genauso wichtig, dass sie nun den Ton manuell pegeln können.

VAD_611_FORTSCHRITT
In der Vorstellung:

pfeil_klw Sony NEX-VG 20

VAD_611_TITEL_165
zurück zur Übersicht
Jetzt kaufen:
ikon_haus
Aktuelles Heft - am Kiosk erhältlich.
0_99_pp Dieser Artikel in unserem Shop als Download.
pdf_ausgabe_kaufen Die komplette Ausgabe in unserem Shop als Download.
0_99
Diesen Artikel mit Click&Buy bezahlen.
7_50_ausgabe-kaufen
Diese Ausgabe mit Click&Buy bezahlen.
heft_bestellen
Die aktuelle Ausgabe von VIDEOAKTIV jetzt versandkostenfrei bestellen. (7,50 Euro inkl. Versand)


pfeil_kl Canon XF 300 und XF 305
Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
musik gratis